Kölner Imam: Frauen sind selbst schuld an der Massenvergewaltigung, weil sie halb nackt herumlaufen und sich parfümieren

cologne imam

In einem Interview mit dem russischen Sender REN TV, verteidigte der Kölner Imam Sami Abu-Yusuf (Foto) die Massenvergewaltigungen in Köln und anderswo zu Sylvester, indem er den Opfern die Verantwortung zuschob. Sie liefen halb nackt herum und parfümierten sich, sagte er dem Sender. Sami Abu-Yusuf ist der  Imam der Al Tawheed Moschee in Köln- Kalk.
 Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland Nazis, Ehrenmorde Islam Muslime, SPD Sozialfaschisten, Türkei Völkermord Armenier, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

100 Antworten zu Kölner Imam: Frauen sind selbst schuld an der Massenvergewaltigung, weil sie halb nackt herumlaufen und sich parfümieren

  1. Tom schreibt:

    Es ist nicht zu glauben, was er da von sich gibt…….Finger ab, dann hört das gegrabsche auf….

    • Jasche schreibt:

      Da frage ich mich doch, wer ist wo Gast. Als Gast habe ich mich zu benehmen.

    • minka461 schreibt:

      warum lässt man so einen hier in Deutschland das gibt es doch nicht müssen wir uns mit den gesindel auch noch rum machen sperrt ihn weg wer so was sagt gehört eingesperrt

    • Alfred schreibt:

      Es ist schon unglaublich was wir uns als Deutsche , gefallen lassen müssen , wenn Ich dieses Dreckiche grinsen schon sehe , wird mir speiübel , wer hat uns diese sche…. eingebrockt ? , Denkt mal drüber nach , auch die gehörten zur Verantwortung gezogen

    • Kris schreibt:

      Achso weil unsere Sitten und Gebräuche anders sind dürft ihr sowas machen.
      Wie wäre es wenn wir eure Frauen vergewaltigen mit Burka mit der Begründung „Ich wollt wissen was drunter ist“

      Echt solche Typen gehören ausgewiesen. Scheiß Politik das Sie sowas nicht öffentlich scharf kritisiert und handelt.
      In vielen Teilen wird diese Religion nur noch praktiziert um dem Mann als Dominates Wesen zu erhalten. Frauen zu unterdrücken… Mehr könnt ihr nicht.

      Im Arabischen Fernsehe fordert man sogar mehr Schläge für Frauen.
      Leute die an sowas festhalten sind nur DUMME Tiere.

      Das hat nichts mehr mit Religionsfreiheit zu tun!

      p.s. bin kein Nazi bin selber Migrant

      • Bi ba schreibt:

        Dann warten wir mal ab wenn die Freibadsaison beginnt …,was solln wir da anziehen? Oder ist dann das Bad für uns tabu, weil die sich nicht im Griff haben?! Geht doch bitte einfach wieder dahin …,wo ihr her gekommen seit !!!

    • Dagmar Konitzer schreibt:

      Es ist nicht zu glauben,das sollte man mit denen Ihren Frauen machen ,es ist doch keine Einladung zur Vergewaltigung oder grabschen. Solche Meinungen können ja auch nur von Ausländern kommen .. Raus mit denen die sowas von sich geben….

  2. Gowno schreibt:

    Wie Mahomet durch Frauen gestorben war genauso wirst du sterben… DENKE ABER NICHT du bist ein Prophet… Allah sagt er muss nachdenken!!

  3. Michael Seewald schreibt:

    Der hat nicht mehr alle Latten am Zaun.
    Sofort ausweisen!!!!

  4. Maik schreibt:

    Na sicher parfümieren sich viele Frauen, sie müssen ja nicht so stinkend rumlaufen, wie diese Steinzeit-Menschen. Klar sind diese Frauen teilweise selber Schuld, aber nur weil sie es nie gelernt haben, das sie sich in einem zivilisierten Land selber verteidigen müssen. Jede Frau sollte zum Selbstschutz immer ein Pfefferspray parat haben. Warum solch Dreckspack überhaupt hier in Deutschland machen kann was es will, bleibt mir ein Rätsel.

  5. Uwe schreibt:

    Pass mal auf du Lackaffe! Wenn wir paar von euren leuten erwischen an unsere Frauen und Mädchen zu gehen , werden sie ohne zu zögern ihre Schwänze abgeschnitten und jedes Mädchen und jede Frau soll ein Taschenmesser dabei haben und eure Muslimische Männer den Pimmel abschneiden oder die Eier stechen!
    Deine Äußerung find ich zum Kotzen du Clown

  6. Uwe schreibt:

    Verbohrter blöder Iman

  7. Jasmin heinrich schreibt:

    Sag mal geht dem noch gut ?? Das man Angst haben muss auf die sraße zu gehen nur weil man sich leichter kleidet entschuldigt noch lange keine Vergewaltigung!!!! Und wenn jemand sowas sagt ist er nicht besser als die Täter !!!!!

    • Christa Wollmar schreibt:

      Das stimmt..So sehe ich das auch..
      man darf eins nicht vergessen..Die Frau dort hat einen anderen Stellenwert..der Mann hat gut wie alle Rechte.. …
      Ich finde … dass wir es in unserem eigenen Land nicht nötig haben uns zu verstecken..hochgeschlossen raus gehen müssen… nur weil unsere Zuwanderer nicht gelernt und respektiert haben dass Deutschland ein freies Land ist.. in jeder Beziehung…in den sie großzügig aufgenommen wurden..und sich gefälligst hier anzupassen haben…
      Hier legt ein Frau Wert auf ihr Äußeres ..riecht gut und kleidet sich so …wie sie es für richtig hält..
      Wer das nicht verstehen kann und respektiert kann gerne wieder nach Hause gehen..
      Wenn ich in ein anderes Land komme kann ich nicht damit rechnen dass das Land sich für mich ändert…Wer hier leben will muss sich anpassen..Respekt vor dem anders sein haben oder gehen.. 😊

      • Sabine schreibt:

        Endlich mal jemand der sachlich bleibt ich habe mir die Mühe gemacht und den Text in Deutsch übersetzt und bin entsetzt über diese Äußerungen. Und es stimmt ich habe tatsächlich mittlerweile ein ungutes Gefühl wenn die Freibadsaison beginnt. Was ist wenn der Sommer wieder richtig heiß wird und wir als Deutsche Frauen in kurzen Hosen und Top’s rausgehen sind wir dann alle Freiwild ?

  8. Patriot Germany schreibt:

    Hat dies auf Asylterror rebloggt.

  9. Pingback: Religion matters - Alexander Heumann Blog - Die letzten Tage der BRD - eine ChronikAlexander Heumann Blog – Die letzten Tage der BRD – eine Chronik

  10. sodele schreibt:

    solche „Jungs “ gehören dahin und zwar schnellstens wo Sie hergekommen sind, und zwar ohne „wenn und aber“ !!

  11. Marquardt schreibt:

    Sowas ist krank!
    Da sind ja männliche Tiere respektvoller! !!
    Wir sind nicht mehr im Mittelalter!

  12. Ernest Engert schreibt:

    Ich bin 64 Jahre alt, kein Rechter, nicht pervers, habe eine Tochter im besten Alter. Trotzdem erfreue ich mich an nett gekleideten und wohlriechenden Frauen. Beim Anblick des Herrn Abu Yusuf kommt mir das K…..

  13. Roger meier schreibt:

    So wiit chuns no,gastfrünschaft erwarte, u denn üs as beii bisle. Furt mit dem pack! Stetig arschlöcher setmer ispehre u de Schlüssel verlühre.
    Scheiss rasischte!
    U liebi Muslime wäge stetige Aussage vo öchne Imane heiter so ne schlachte Ruef!;
    U ihr sit zu üs cho,u wensech hie nid passt wie mirs mache, de verpisset euch wider.

  14. Alberto Alt schreibt:

    Was Für ein Spinner. Und wenn sie nackt da gestanden hätten , ist das doch kein Freifahrschein die Frauen zu belästigen und an zu fassen.

  15. Rosemarie Könen schreibt:

    Es wird Zeit, dass diese Islampest MEIN Land verlässt, komplett alle und alle und ohne Rückticket. RAUS!

    • Volker schreibt:

      Rosemarie, darf ich Dich kurz korrigieren: Das ist hier nicht Dein Land !!

      • Rosemarie Könen schreibt:

        Volker, wie meinen!?? Zu viel geraucht? War was im Trinkwasser? Die Treppe herabgestürzt? Das Rässelchen verloren? Wie auch immer, vielleicht kannst Du dennoch versuchen, mich kurz an Deinen „Gedanken“ teilhaben zu lassen und mir erklären, wessen Land Deutschland denn dann ist? Das der Deutschen mit einer langen Vorfahrengalerie oder jedes Hergelaufenen, der hier legal illegal scheißegal aufschlägt? Junge Junge, die Dummheit kennt keine Grenzen, im wahrsten Sinne des Wortes. Das Land ohne Grenzen wegen grenzenloser Blödheit….. Das schmerzt, leider nicht die Träger der Dummheit.

      • Rosemarie Könen schreibt:

        Nein Volker, darfst Du nicht. Korrigiere kann nur, wer etwas besser weiß, also etwas zu sagen hat. Sonst sollte man den Mund halten, um sich nicht als “ grenzenlos“ blöde zu outen.

    • anna busch schreibt:

      Das ist genau das was endlich passieren sollte damit die Schweine in ihren verdammten Ländern veräcken

  16. Sven schreibt:

    Den sollten sie mal ne Woche zu den Gorillas im Kölner Zoo sperren er ist ja selbst schuld daran das er aussieht wie ein Affe

    So ein schwachkopf als wenn die Frauen bei 5 Grad minus da im Minirock über die Domplatte springen würde.

  17. Koenen schreibt:

    Er hat wohl vergessen dass er in unserem Land ist!? Hier gilt was wir erlauben und nicht das was er duldet.Ich zahle ihm gerne ein Rückfahrticket in sein Land!!!

  18. Mary schreibt:

    Der hat ja einen ganz großen knall der Vollposten . .Gehirnmasse raus .

  19. Kerstin Weckwerth schreibt:

    na klar,halb nackt …………IRONIE aus

  20. Karina schreibt:

    Männer laufen auch manchmal halbnackt herum und werden nicht direkt angemacht. Ich und auch andere laufen auch nicht freizügig rum und denen wird trotzdem hinterhergepfiffen. Ich verstehe es nicht was er damit sagen will. Die Männer hätten sich ja auch Augenbinden anziehen können um zu viel nackte haut zu sehen. Die haben es bestimmt nicht unbewusst gemacht.

  21. Chris schreibt:

    Wenn man in unser Land kommt hat man sich auch dessen Landeskultur anzupassen
    Und regt euch nicht auf das das alles nur bei uns in den nachrichten kommt das is nunmal in Deutschland passiert
    Ihr habt eure Nachrichten und wir haben unsere
    Ich würde nur zu gerne wissen wieso das keiner peilt

  22. peter pusteblume schreibt:

    Du rückständiger behinderter Schweinepriester !!!
    Geh in dein mittelalterliches Dreckland zurück !!!
    Und seit wann rennen Frauen bei minusgraden halbnackt rum du Vollpfosten???
    Danke Merkel du dumme Fotze, für solche Affen in unserem Land !!!

  23. Frank Tenbeck schreibt:

    nix nur finger ab alles ab

  24. Atheistischer Nerd schreibt:

    Religion vernebelt den Verstand, kann man bei diesen Islamisten immer wieder sehen.

  25. Monika Klinkler-Scheid schreibt:

    Das größte Problem sind die ständig geilen Asylanten die schon bei einem nackten Fuss einer Frau sein unnötiges Geschlechtsteil nicht im Griff hat. Das müssen die in Griff bekommen nicht wir Frauen müssen uns ändern. Und wenn die Asylanten damit nicht umgehen können, sind sie falsch in Deutschland und Tschüss

  26. Dorothe Lenz-Selzer schreibt:

    Früher hat es auch Vergewaltigungen gegeben,, doch lange nicht so in diesen Maße , wie es heute zur Tagesordung gehört…und die Täter wurden bestraft…
    diese Vergewaltiger , Verbrecher und Schmarotzer sollen zurück in ihr Land gehen !!!

  27. Marlene.Mohr schreibt:

    So einer dürfte die Stadt -Köln garnicht Aufnehmen,Abschieben in die aalte Heimat. Aschl.

  28. Friederike Steinacher schreibt:

    dennen gehöhrt allen der Schnidlwutz abgesch…..

  29. Achim schreibt:

    Gib mir deine Adresse und wir werden sehen , wer selbst schuld ist 👊🏻👊🏻👊🏻👊🏻

  30. Arno schreibt:

    Bringt ihn mir. Ich habe da eine Idee!

  31. Pino Nisi schreibt:

    hey imam… ich stehe darauf, arabischen vollbartträgern den kopf abzuhacken… wenn mir also zehn arabische vollbartträger begegnen, und ich ihnen den kopf abhacke, sind sie selber schuld… stimmts??? sie müssen ja keinen vollbart tragen… und wenn sie es trotzdem machen, dann habe ich doch das recht, ihnen den kopf abzuhacken, weil meine psychopathische glaubenseinstellung es mir erlaubt, oder??? so interpretiere ich eure religion und eure mentalität !!!

  32. Christine Mohren schreibt:

    Mal ehrlich alle Latten am Zaun kann der nicht mehr haben.

  33. Surival schreibt:

    Da hört man ja den Hinweis, dass sich die deutschen Frauen verhüllen sollten. Um das Geschehene nicht wiederholen kann.
    Unglaublich das diser Gesundbeter noch einen Teppich hat!

  34. Volker Jetzke schreibt:

    Wenn ich so etwas lese, wird mir speiübel. Da ist ein Iman Gast in unserem Deutschland und will uns und unseren Frauen vorschreiben, was wir tun und lassen können.
    Erstens ist es immer noch unser Land, zweitens sind deutsche Frauen frei, aufgeklärt und so von uns akzeptiert, wie sie sind.
    Drittens sind diese Asylanten auch Gast in unserem Land und sollten besser nicht unsere Gastfreundschaft so mit Füssen treten.
    Wer diese Gastfreundschaft so mit Füssen tritt, hat sein Aufenthaltsrecht verwirkt und sollte ohne Wenn und Aber zurückgeschickt werden. Leute, die dieses Verhalten noch unterstützen und verteidigen, haben für mich alle Nadeln auf der Tanne und gehören ebenfalls ausgewiesen.
    Würden wir so etwas in deren Heimatland veranstalten, würden wir ohne Gerichtsverhandlung standrechtlich erschossen.

  35. Gizella schreibt:

    In unserem Land können wir rum laufen wie wir wollen.Wem das nicht passt soll in sein Land verschwinden.Ist doch alles nicht mehr normal das sowas hier geduldet wird.

  36. Harry BRD schreibt:

    Toll, geht so weiter, wie schon vor Monaten !!!!!!Diese scheinheiligen Bartträger, schieben unseren Frauen die Schuld für Ihre Straftaten zu!!!
    Aber eine etwas härtere Kritik , paar illegale Fotos von Exekutionen der IS an Journalisten und schon war ich bei Facebook gesperrt und ne Anzeige kam gleich dazu!!!!
    Diese Mullahs haben Narrenfreiheit und wir Deutschen sollen kuschen!!!
    Nein ihr Kranken und Fanatiker, die Zeit wird kommen, wo unsere Frauen wieder ohne Angst in Minis und mit Parfum rumlaufen können…..und ihr Angst haben werdet vor denen seit Monaten schon Flagge zeigen !!!
    Verpisst Euch aus unserem Land, denn Integration und Respekt vor unserem Land , das kennt ihr nicht- nur💩predigen, dafür brauchen wir keine Imame und ihre hirnlosen Anhänger!!!

  37. Black Evel schreibt:

    DEUTSCHLAND

    W A C H A U F ! ! ! ! !

  38. Walod schreibt:

    Der arschloch sieht wie ein mula aus und will sagen das unsere Kultur falsch ist, soll lieber selbst zusehen wie der aussieht, läuft mit dem kleid der Penner. Ein Abschaum ist der imam
    Den sollte man lebendig vergraben.

  39. Lena schreibt:

    Keine Frau ist daran schuld ! In Deutschland haben Frauen Rechte ! Und dann haben die ‚Gäste‘ es zu akzeptieren ! Niemand darf angefasst werden, egal wie man rumläuft! Wenn die unsere Kultur, unsere Lebensweise nicht akzeptieren ,dann brauchen sie auch nicht hier leben. Sie können dann gerne wieder zurück ,ohne wenn und aber ! Und dieser komische Mann kann gerne mit !

  40. Dirk schreibt:

    Du scheiß kanacke kannst das drecksmaul in deinem Kanackenland aufreißen aber nicht hier !!!
    Jeder drecks Kanacke von euch muss tot geschlagen werden ,wenn er UNSERE FRAUEN beleidigt nötigt belästigt oder sonst was mit ihnen gegen unser Gesetz macht und vorallem gegen ihren Willen !
    Wir sind Christen !!! Wenn euch dreckspack das nicht passt geht zu euch in eure Dreckwelt und fickt eure Schafe ! Oder wenn ihr hier so weiter macht werdet ihr alle irgendwann tot geschlagen ! Zu Recht !!!!!
    Was denkt ihr Dreckspack euch eigendlich ? Ihr verdammten Eselficker !!!
    Es hat schon immer !!!! Schon immer der WEIŚE Mann gewonnen !
    Und daran werdet ihr Eselficker nix ändern !
    Nie

  41. grueter katy schreibt:

    Nicht nur Saufrech und hinterhältig ist dieser IMAM er hat in Europa kein RECHT zu bleiben er hat wohl vergessen dass wir zivilisierte Menschen mit Anstand und Kultur sind und uns auch dementsprechend kleiden und pflegen …………nicht stinkend in den selben Kleider schlafen und unsere Körper duschen ……wir nicht stinken und zudem einen muffig stinkenden Bart tragen nein er muss gepflegt und gut riechen wir sind ja keine MUSLIME !!!!

  42. pewi50 schreibt:

    Verlass bitte sofort Europa…

  43. Michael schreibt:

    Dann geh in dein Land da kannst du deine sitzen Leben aber du bist in Deutschland da gibt es unsere Gesetze und wenn du das nich begreifst dann geh in dein Land schnell zurück
    Und da soll mann sagen das wir feindlich sind unsere Frauen sind doch kein freiwild für die
    Wenn das so weiter geht plstzt bald die bombe und die deutschen gehen auf die Bariekaden

  44. Pinguin 821589 schreibt:

    Wir leben hier in Deutschland und nicht im Iran/Syrien oder anderswo hier darf man Parfüm benutzen uns auch Röcke und Kleider anziehen. Und deswegen darf man dann einfach Frauen anfassen und küssen gegen ihren Willen. Wenn ich in einem anderen Land bin oder nicht habe ich mich so oder so zu benehmen. Wir fassen ja auch nicht Flüchtlinge gegen ihren Willen an bzw. sodass daraus eine Belästigung ensteht. Einfach nur lächerlich uns deutschen die Schuld in die Schuhe zu schieben.

  45. Weinzierl schreibt:

    Also ich musste ab dieser Aussage von dem __“Kölner Imam Sami Abu-Yusuf“__ Lachen! In ihrem eigenen Land sind die Frauen vermummt und werden auch vergewaltigt!
    Am besten gehen sie in ihr eigenes Land zurück, da können sie ihre Religion und ihre Gewohnheiten weiter fortsetzen. Wir können sehr gut ohne Euch leben, wir brauchen Euch nicht. Ihr könnt Euch nicht anpassen. Wir haben so viele verschiedene Religionen hier in Europa und jeder lässt den anderen in RuheEu
    Geht und verteidigt euer Land. Jeder der sich hier an unsere Gesetze haltet und unsere Lebensgewohnheiten akzeptiert und sich integriert, derjenige darf sich hier aufhalten!

  46. pewi50 schreibt:

    Frauen wo im Winter nackt herum laufen!!! Eine Lüge mehr, wo nicht besser zu solchen Unmenschen gehört. Noch einmal: Verschwinden Sie sofort aus Europa!

  47. MO Masoud schreibt:

    Fuck You!!! Stupid Imam!!! May Allah rape your Ass!!!

  48. Dalia schreibt:

    Wie kann so ein Mensch, der gegen die deutsche Bürger auftritt, eine Genehmigung für das Leben in Deutschland bekommen?

  49. Wolfgang Hanmesfahr schreibt:

    Wenn er sich nicht anpassen will, dann soll er doch in seine Heimat zurück gehen. Hier in Deutschland herrscht die Gleichberechtigung!!!!!

  50. frank kühn schreibt:

    wenn ich das alles lese glaube ich das Allah gar nicht denken kann,
    das wir es hier mit einer Verdummung des Glaubens zu tuen haben
    raus aus deutschlan mit diesem vogel

  51. Frau Antje schreibt:

    Ja, klar! … Im Winter. …
    Abgesehen davon, selbst wenn das so wäre, wir sind hier in Deutschland, und wir brauchen hier weder Schleier noch Burka oder Kopftuch.
    Es reicht!!!!!

  52. Marion Bonni schreibt:

    Wir sind hier in Deutschland,unser Land.Hier sind Frauen gleichberechtigt.Wir können tragen was wir wollen und auch Pafum auftragen.
    Die Fremden haben sich hier anzupassen,ansonsten ausweisen.
    Ihr seid nur Gäste in unserem Land.Ihr missbraucht unsere Gastfreundschaft.
    Und ihr wisst eigentlich ,was Gastfreundschaft bedeutet!

  53. Hans-Joachim schreibt:

    Menschen mit so frauenfeindlicher Einstellung sollte man aus Deutschland rausschmeißen. Mir gefallen unsere deutschen Frauen so wie sie sind. Männer mit so ungepflegten Bärten sollten besser verschwinden.

  54. W. Holtrup schreibt:

    Das wollen Männer sein ,die Verantwortung für Familie tragen wollen , Beschützer und Vorbilder für ihre Frauen und zukünftigen Kinder ?
    Sie haben ihre eigene Disziplin und ihre Selbstkontrolle nicht im Griff und vergreifen sich an gepflegte Frauen, die nicht Welt fremd sind und selbstbewusst genug mit der Mode zu gehen ! Deutschland ist kein Selbstbedienungsladen für Einwanderer! Wir Frauen sind kein Freiwild für Einwanderer , die in ihrem eigenen Land nicht mal Frieden halten können.. Wenn ihr keine Regeln in unseren Land einhalten wollt, bleibt doch Zuhause..Wir wollen eure Diskrimierungen und Respektlosigkeiten hier in unserer Heimat nicht ! Finger weg ! Ihr seit Gäste hier …Benehmt euch oder hab ihr keinen Anstand gelernt?
    Wolltet ihr hier nicht in Frieden leben ?
    Könnt ihr nur herrisch sein und unrecht tun ? Dann bleibt in eurem Land , denn hier wollen wir Frieden und keine Würde verletzende Belästigungen. Wir erwarten das ihr Respekt wahrt vor jeder Frau , egal welcher Nationalität angehörend .. Sonst geht dort hin wo ihr herkamt! Hier sind Menschenrechtsverletzungen eine Straftat ! Haltet euch an unsere Regeln , lernt aus eurem eigenem Versagen oder geht wieder . Wer hat euch gerufen ? Ihr seit eine Schande für jeden eurer eigenen korrekten und respektvollen Landsleute!
    Sie schämen sich für euch !
    Wir können gut auf solche undisziplinierten Gäste verzichten !
    Ich hoffe unsere Regierung verbietet euch hier zu bleiben .. Ihr habt unsere Heimat nicht verdient!

  55. Helga Maier schreibt:

    Leute,ich hab die ganzen Kommentare gelesen.Jeder hat recht,ich finde,was hier verlangt wird ist gerecht,denn es kann nicht sein,dass andere über uns bestimmen,was wir tragen und was wir für Parfüm nehmen.Wer das nicht will,der soll in seinem eigenem Land bleiben,wir haben sie nicht eingeladen.Wer hier leben will,soll sich an unsere Gesetze halten.Bei denen dürfen wir auch nicht machen,was wir wollen.Und bei dieser Kälte halb nackt rum laufen,wer sagt denn so was??Das machen unsere Frauen und Mädchen schon mal gar nicht.Das ist aber immer noch keine Einladung diese zu vergewaltigen,oder sonst was.

  56. Normalbürger schreibt:

    Es ist schon traurig, dass solch ein verblendeter Vollblutidiot, wie Sami Abu-Yusuf, in Deutschland solche Äußerungen machen kann, ohne sofort rechtliche Konsequenzen zu spüren.
    Das bedeutet: Unsere Politik ist unfähig, unser Rechtssystem vor solchen Auswüchsen zu schützen
    und wenn die Politik weiterhin nichts dagegen unternimmt, ist leider in Zukunft mit noch Schlimmerem zu rechnen..

    • pewi50 schreibt:

      @Normalbürger: Weil es zu wenig Leute in unserem Rechtssystem hat, die für Ordnung sorgen, sehe ich nur noch den einen Ausweg: Selbstjustiz…

  57. MEHMET schreibt:

    Ich schäme mich als Muslim für diesen Imam der die Schuldigen verteidigt die Opfer verurteilt
    Man sollte ihn sofort absetzen und verhindern dass er je eine Gemeinde führt

  58. Denise schreibt:

    Mich wundert es,dass Fr. Merkel noch nicht auf die Idee gekommen ist, auf Staatskosten mal ein paar Hundert Prostituierte zu angagieren,damit sich die Traumatisierten jungen Männer die Seele aus dem Leib vögeln können.

  59. Richie schreibt:

    Wenn ich mit meinem Kind von Anfang an Spanisch rede, wird sein erstes Wort mit sicherheit kein cinesisisches sein.
    Wenn mein Kind sieht, dass ich mit Gabel, Messer und Löffel esse, so wird es irgendwann durch Nachahmung ebeso mit Gabel, Messer und Löffel essen. DAS PROBLEM sind nicht die Frauen die freizügig und perfümiert rumlaufen, sondern die Männer, die von der Geburt an eingetrichtert bekommen :“ Das ist deine Mutter , sie ist eine Frau. Frauen sind schwach und zu gar nichts nutz. Dagegen Männer……. “ usw. Es ist das BESTE BEISPIEL DAFÜR, WAS ERZIEHUNG VON ANFANG AN AUSMACHT.
    Männer, die gewalttätig sind, grapschen und vergewaltigen was nicht bei drei auf den Bäumen ist, haben es nie anders gelernt und unseren Respekt nicht verdient !!!!!!!!!!!!!

  60. Silke O. schreibt:

    Ich würde ihn gern mal unter seiner Kutte angrapschen, kurz vorm Orgasmus abbrechen und dafür sein Glied ohne Betäubung Scheibe für Scheibe abschneiden.

    • pewi50 schreibt:

      Silke O. @: Ja und das alles unter Frauenhand. Bedingung ist auch, dass das weit ab von der Zivilisation passiert, ansonsten noch Ärzte zu Hilfe kommen. Zum Schluss sollen alle mit diesem Gedankengut Europa verlassen, wenn ihnen nicht dasselbe wieder fahren soll.

  61. H-J schreibt:

    Für den Eselficker hab ich die richtige Medizin…

  62. ines schreibt:

    Kommen einfach illegal in unser Land und wir sollen uns nach ihnen richten. Mohammed der Kinderschänder ist ihr Vorbild. Kein Wunder daß sie ihre sexuellen Abarten nicht im Zaum halten können.

  63. Gisela schreibt:

    Was für eine Aussage! Sie wollen Hlala de luxe; Respekt vor uns Frauen ist für diese Leute ein Fremdwort. Wer unsere Kultur und Lebensweise nicht akzeptiert, sollte bei uns in Deutschland nicht leben!

  64. pewi50 schreibt:

    Wir haben in Europa sehr viel gearbeitet, auf vieles verzichtet und angepasst. Damit können alle Länder so friedlich zusammen leben. (Echte Demokratie) Da sind viele hundert Jahre nötig gewesen. Jetzt kommen solche „Ausländer“, die meinen sie seien viel intelligenter als wir. Verlasst bitte unser Europa und lebt Eure Fantasie bei Euch zuhause.

  65. Olya schreibt:

    Leider denken sehr viele so und zwar egal ob Männer oder Frauen, Christen oder Muslime.

    Egal welche Rechte Frauen haben, Fakt ist dass man von der Polizei nur wenig bis gar keine Hilfe erwarten kann und die liebe Polizei einen in manchen Situationen sogar belächelt und so behandelt als ob man selbst schuld sei.

    • pewi50 schreibt:

      Das denke ich, ist die Wahrheit. Die Polizei muss darüber informiert werden. Diese ist ja nicht dumm um etwas zu lernen! Eine Frau ist ein sensibles „Geschöpf“, ohne das die Männer nicht leben können. Auch ist es Tatsache, dass es ohne die Frauen, keine Männer auf dieser Welt gäbe! Darum können wir so froh sein, dass es beide „Geschöpfe“ gibt. Niemals darf es das Recht geben, dass das eine über das andere „verfügen“ darf. Das sehen, wenn sie wollen, diese extremen Moslime wo über die Rechte der Frau verfügen wollen, was da für ein Frust herrscht. Kein Frieden, bald nur noch Krieg!!!

  66. Stephan schreibt:

    Es dauert nicht mehr lange und das Volk wehrt sich ,wir werden auf die Straße gehen und jeder der sich uns in den Weg stellt wird niedergemacht.und die blöde Fotze Merkel muss abtreten,sonst passiert bald hier bald was schreckliches,denn wir haben uns lang genug nicht gewehrt gegen diese scheiss Politik was zu unternehmen.wir sind das Volk ,wir haben die Merkel gewählt ,wir werden sie Wieder absetzten.

  67. mrbestprice schreibt:

    NEIN,die Frauen sind nicht halb nackt und Düften schön…!!! Sondern weil ihr SEX verbietet und deshalb entsteht druck bei Männern und die Männer werden wie Geier auf Frauen…!!!

  68. mrbestprice schreibt:

    In ihrem LAND habt ihr das selber Problem also bitte…!!! MFG

  69. mrbestprice schreibt:

    AH und seit wann sind 13jahrige schon Frauen…???

  70. emscha schreibt:

    Es ist schon traurig, dass es Länder gibt, wo noch so veraltete Sitten herrschen. Wenn diese jedoch auch in Deutschland verlangt werden, ist das schon ein Eingriff in die persönliche Freiheit eines jeden Menschen. Durch Hasstiraden auf solche Männer, die in dermaßen veralteten Sitten gefangen sind und sie auch noch gut finden, ist jedoch das Übel nicht beseitigt. Man sollte Migranten und Flüchtlinge sofort aufklären, was in Deutschland nicht erlaubt ist, das wäre viel besser, als nur zu hetzen und zu hassen.

  71. mrbestprice schreibt:

    DAS SIND SCHON PÄDOPHILE, die auf 13 jährige Mädchen stehen…!!!

  72. Hammerhart schreibt:

    Wird Zeit dass mal ein paar kurzhaarige Jungs den Bartträgern die Borsten trimmen……ist ja schließlich legitim oder? War es nicht so, dass man islamisch aussehende Menschen mit Bart wegklatschen darf? Schließlich provozieren die uns….haben wir doch schon soviel Wut in uns und die gießen noch Öl ins Feuer…..oder gilt nicht das gleiche Recht für alle??? Kurzer Rock = grapschen / langer Bart = Fresse voll??? Think about it stupid guy!!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s