Archiv des Autors: medforth

Ist NRW zur Brutstätte für den Allahu Akbar-Terrorismus geworden?

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Salman Abedi, der Täter des Massakers von Manchester reiste zu seiner verbrecherischen Tat im Namen Allahs ebenso aus Nordrhein-Westfalen an wie der LKW-Terrorist vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri. Die Hinweise verdichten…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Schäuble (CDU) kurz nach Massaker von Manchester: Deutsche sollen Menschlichkeit vom Islam lernen

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Seit Jahren träumen viele davon, dass Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) Angela Merkel in ihrem Amt als Bundeskanzlerin ablösen könnte. Und versprechen sich davon einen Kurswechsel in Sachen ihrer fatalen Migrations- und Energiepolitik.…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Abgehobener Oberster Gerichtshof

Ursprünglich veröffentlicht auf Aron Sperber:
Je höher die Richter stehen, desto abgehobener urteilen sie. Selbst das lachsrosa Zentralorgan der guten Österreicher findet die jüngste Entscheidung unseres Obersten Gerichtshofes „bemerkenswert“: Wien – Im Fall des irakischen Flüchtlings, der sich am 2. Dezember 2015…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Selbstmordattentäter? Nein, muslimische Massenmörder! Befinden wir uns im Krieg?

Ursprünglich veröffentlicht auf Jürgen Fritz Blog:
Von Jürgen Fritz Warum wir die Dinge beim Namen nennen, wahrhaftiger werden und in vielem grundsätzlich umdenken müssen, wenn wir überleben wollen. In Manchester zündet ein radikaler Muslim bei einem Popkonzert…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Unbegreiflich? Nein, logisch!

Ursprünglich veröffentlicht auf abseits vom mainstream – heplev:
«Es ist unbegreiflich, dass jemand ein fröhliches Popkonzert ausnutzt, um so vielen Menschen den Tod zu bringen oder ihnen schwere Verletzungen zuzufügen. (…) Dieser mutmaßliche terroristische Anschlag wird nur unsere…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Längst zu spät, um still zu weinen …

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
Zwischen zwei Gabeln mit Kuchen einem Eis, das man sich gönnt, neusten Marketing-Trends im Web, Einkaufsempfehlungen von Amazon trauert man „zutiefst“ um die Kinder von Manchester, nachdem man bereits mit einem Schulterzucken die…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Neue SPD-Studie über Rechtsextremismus in Ostdeutschland zum Teil frei erfunden

Ursprünglich veröffentlicht auf philosophia perennis:
(David Berger) Neue Peinlichkeiten für die in der Wählergunst ohnehin rapide abrutschende SPD: Teile der von ihr in Auftrag gegebenen Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland sind frei erfunden. Auch die wichtigsten Regeln für empirische…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen