An alle Anständigen: Gebt Euren ECHO zurück!

Tapfer im Nirgendwo

Die Deutsche Phono-Akadamie hat das Album „Jung, brutal, gut aussehend 3“ von Farid Bang und Kollegah mit dem ECHO gewürdigt. Somit geht ein deutscher Preis an ein Album, in dem es in einem Song heißt: „Mein Körper definierter als von Auschwitz-Insassen“.

Es herrschen Kunst- und Meinungsfreiheit in Deutschland. Das ist auch gut so! Diese Freiheiten ermöglichen es mir, andere Menschen und ihre Einstellungen zu hören. Durch diese Freiheiten erfahre ich, was Menschen denken und kann dann wiederum meine Freiheiten nutzen, um mich zu diesen Äußerungen zu verhalten. Dadurch zeige ich, wie ich zu solchen Äußerungen stehe.

Ich kann Äußerungen ignorieren, missbilligen oder loben. Ich kann gewissen Ansichten sogar Preise geben und damit ehren.

Die Deutsche Phono-Akadamie hat sich dazu entschieden, Kollegah & Farid Bang mit dem ECHO für das Album „Jung, brutal, gut aussehend 3“ zu ehren. Die Künstler sind bekannt für sexistische, schwulen- und judenfeindliche Äußerungen. Sie dürfen…

Ursprünglichen Post anzeigen 71 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Hallo Polizei Münster

Mal ne Frage. Kann es sein, dass dieses Video hier von heute ist und die Festnahme zeigt, von einer Person (Bio-deutsch, na klar !) die anscheinend der deutschen Sprache  nicht mächtig ist, und durch Handzeichen dazu aufgefordert werden muss, sich zu ergeben ?

Veröffentlicht unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Bomber Harris do it again, Ehrenmorde Islam Muslime, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Der ist auch nichts zu peinlich ! SPD-Chebli verbreitet 4 Jahre altes Hoax-Foto

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Fundorte dieses Fotos: quer durch alle soziale Netzwerke. Die Texte dazu sind oftmals identisch und klagen das Leid des syrischen Bürgerkrieges, sowie die Flüchtlingssituation an.Eine der ältesten Aussagen dazu stammt von Twitter (Januar 2014) und lautet “Meanwhile in Syria, a child sleeps between his parents.” (Unterdessen schläft in Syrien ein Kind zwischen seinen Eltern) Mit dabei immer die Information, dass es sich bei den Gräbern um die Eltern des Kindes handelt. Auch auf Facebook gibt es unzählige Beschreibungen, welche über das Leid des Kindes klagen, wir können gar nicht alle wiedergeben. Doch stimmt das auch?Ohne groß zu erklären: das Bild ist eine inszenierte Situation. Der Fotograf Abdel Aziz Al-Atibi hat dieses Foto aufgenommen, der abgebildete Junge ist sein Neffe. Er ist kein Waisenkind, die Gräber sind auch nicht echt, sondern Bestandteil eine Fotoprojektes.

Mehr dazu…

 https://www.mimikama.at/allgemein/das-syrische-flchlingskind-schlft-am-grab-der-eltern/
UPDATE 

Chebli entfernt FB-Post. Nützt aber nix, Screenshot lebt !

Veröffentlicht unter Antisemitismus Antizionismus, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Ehrenmorde Islam Muslime, Israel, SPD Sozialfaschisten, Terrorismus Islamismus Festnahme | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Messer-Jihad in Bayern ? Der bayrische Rundfunk löscht schon mal vorsorglich einen Bericht über die Messerattacken





Screenshot

Messerattacken in Regensburg und Neumarkt (siehe die folgenden Postings) und der BR verspürt schon das Bedürfnis  einen Bericht darüber zu entfernen

Posting 1

Posting 2

Veröffentlicht unter Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Warum dies hier eigentlich niemanden überraschen sollte !

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd

Friedrich Naumann (* 25. März 1860 in Störmthal, heute Teil von Großpösna bei Leipzig; † 24. August 1919 in Travemünde) war evangelischer Theologeliberaler Politiker zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs, Mitbegründer des Deutschen Werkbunds und der Deutschen Demokratischen Partei (DDP). Nach ihm ist die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit benannt.[…]
.Vor und während des Ersten Weltkrieges war Naumann ein glühender Unterstützer der jungtürkischen Revolution, für die er zusammen mit Ernst Jäckh und anderen in der deutschen Öffentlichkeit warb. Naumann sah in der „Neuen Türkei“ (deren Staatsgebiet bis zum Ersten Weltkrieg weite Teile des arabischen Nahen Ostens umfasste, etwa SyrienPalästina und den Irak) Chancen für eine wirtschaftliche Expansion Deutschlands. 1914 gehörte Naumann zu den Unterzeichnern des Manifest der 93. Naumanns unkritische und zum Teil apologetische Haltung zum 1915 begonnenen Völkermord an den Armeniern in Anatolien ist bis heute umstritten.[…] Der Historiker Götz Aly bezeichnet in einer Kolumne, die im Januar 2011 in zwei deutschen Tageszeitungen der Mediengruppe M. DuMont Schauberg veröffentlicht wurde, Naumann als „Leiche im Keller der FDP“ und unterstellt eine Kontinuität von Naumanns im Manifest National-sozialer Katechismus (1897) und in Mitteleuropa (1915) in der Kaiserzeit vertretenen „staats- und nationalsozialistischen“ (Naumann) und „imperialen“ (Aly) Positionen bis hin zur Zustimmung zum Ermächtigungsgesetz am 24. März 1933 durch die fünf liberalen Abgeordneten des Reichstags, „darunter Theodor Heuss und Ernst Lemmer“. Dazu zitierte Aly aus der damaligen Begründung dieser Entscheidung: „Wir fühlen uns in den großen nationalen Zielen durchaus mit der Auffassung verbunden, wie sie heute vom Herrn Reichskanzler hier vorgetragen wurde.“

Aly berief sich in seiner Einschätzung außerdem auf den „Nobelpreisträger und ordoliberalen Wirtschaftswissenschaftler“ Friedrich August von Hayek, der in Naumann einen der „Wegbereiter des Nationalsozialismus“ gesehen habe, weil Adolf Hitler von ihm „große Passagen seines außenpolitischen Programms […] abgeschrieben hatte“.
Veröffentlicht unter Antisemitismus Antizionismus, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Ehrenmorde Islam Muslime, Israel, Kirche, Türkei Völkermord Armenier, Wissenschaft Forschung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Bochum-Grumme: Stichverletzung, Personengruppe, ca. 20-25 Personen, 15-jähriges Opfer. Damit ist eigentlich schon alles gesagt ! — UPDATE: Bei dem Hauptverdächtigen soll es sich nach WAZ-Informationen um einen Flüchtling aus dem Nahen Osten handeln

Apropos Bochum-Grumme, auch so eine buntdeutsche Vorhölle !  Der Polizeibericht dazu:

Heute (23. März) ist es in Bochum-Grumme zu einer Auseinandersetzung mit mehreren Jugendlichen gekommen. Dabei erlitt ein 15-Jähriger eine Stichverletzung, die im Krankenhaus behandelt werden muss. Die Polizei konnte mehrere Personen vorläufig festnehmen.
Gegen 8.20 Uhr erhielt die Polizei Kenntnis von der Schlägerei einer größeren Personengruppe auf der „Schmechtingwiese“. Dort sollten sich ca. 20-25 Personen schlagen, auch von einem Messer war die Rede. Die entsandten Kräfte konnten vor Ort noch mehrere Personen antreffen, darunter eine Person mit einer Knieverletzung. Wenig später erhielt die Polizei Kenntnis von einem augenscheinlich durch einen Messerstich verletzten Jugendlichen. Dieser wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren. Lebensgefahr soll nach jetzigem Kenntnisstand nicht bestehen.
Im Rahmen der intensiven Fahndungsmaßnahmen wurden mehrere Personen vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern derzeit an.
Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter den Rufnummern 0234/909-4116 (KK 11) oder 0234/909-4441 (Kriminalwache) entgegen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3899381
 
Und hier der Bericht eines Bekannten des Jungen:
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen
AN ALLE FREUNDE UND BEKANNTE!!!!!
SEHT VERDAMMT NOCHMAL HIN !!!!!
HEUTE WURDE DER SOHNE EINES FREUNDES AUF DEM SCHULWEG MIT EINEM MESSER SCHWER VERLETZT, VON EINEM ……. AUS DER 8TEN
(ACHTEN !!!!!!) KLASSE !!!
wieviele müssen da noch durch bis wir endlich den Arsch hoch kriegen???
Wann ist mein,dein oder sein Kind auf dem OP Tisch ???

 

UPDATE

Bei dem Hauptverdächtigen soll es sich nach WAZ-Informationen um einen Flüchtling aus dem Nahen Osten handeln. Auch ein zweiter Jugendlicher wurde bei der Auseinandersetzung verletzt, am Knie. Warum sich die Jugendlichen – die meisten 14 und 15 Jahre alt – gestritten haben, ist unbekannt.Die Nachricht von der Messerattacke versetzte Eltern der Schule in größte Sorge. „Viele Eltern haben untereinander telefoniert, um zu fragen, ob man weiß, wer das Opfer ist aus Sorge, dass es das eigene Kind ist“, sagte der Vater eines Schülers. Was die Sicherheit seines Kindes in der Schule betrifft, habe er jetzt „kein gutes Gefühl“ mehr.

Er fügt hinzu: „Die Gefahr hat aus meiner Sicht zugenommen, auf dem Weg zur Schule oder in der Schule in einen gewalttätigen Konflikt zu geraten im Zusammenhang mit Zuwanderung.“
https://www.waz.de/staedte/bochum/tiefe-stichwunde-bochumer-schueler-15-mit-messer-verletzt-id213822281.html

Veröffentlicht unter Ehrenmorde Islam Muslime, Verbrechen | Kommentar hinterlassen

Nach Dieselgate jetzt Fusswaschbeckengate ?

Bild könnte enthalten: Text

Gesehen bei VW Braunschweig

Veröffentlicht unter Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Türkei Völkermord Armenier | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen