Heidelberg-Neuenheim: 12-jähriges Mädchen von Dunkelhäutigem in der Straßenbahn belästigt

Am Donnerstagabend wurde in Heidelberg in einer Straßenbahn ein 12-jähriges Mädchen von einem unbekannten Mann sexuell belästigt. Das Mädchen war gegen 16.45 Uhr in einer Straßenbahn der Linie 5 auf dem Nachhauseweg. Neben ihr saß ein unbekannter Mann, der sie zunächst am Oberschenkel berührte. Anschließend streichelte er sich über der Hose im Intimbereich. Das Mädchen forderte ihn auf, damit aufzuhören, was dieser allerdings ignorierte. Daraufhin stand die 12-Jährige auf und stieg an der Haltestelle Brückenstraße aus der Bahn aus. Der Unbekannte folgte dem Mädchen bis zu deren Wohnanschrift. Erst als diese das Haus betrat, verschwand der Mann.

Den Mann beschrieb das Mädchen folgendermaßen:

   - Ca. 25 Jahre alt
   - Ca. 170 cm groß
   - sehr dunkle Hautfarbe
   - Schlank und muskulös
   - Schwarze Haare, mit sehr vielen kleinen Zöpfen, die bis zur 
     Stirn hingen
   - trug eine Maske
   - hatte buschige Augenbrauen
   - kurze Beine
   - war dunkel gekleidet 

Zeugen, denen der beschriebene Mann aufgefallen ist und die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4915753

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.