Abstimmung mit den Füßen: „Tatort“ mit Corona-Rebell Jan Josef Liefers bricht Zuschauerrekord

Die Videos von mehr als 50 deutschen Schauspielern unter dem Hashtag #allesdichtmachen hatte die Regierungen in Wien und Berlin und ihre medialen Sprachrohre erschüttert. Der gesamte Mainstream beklagte sich über die Corona-Kritik, die über den Umweg der Satire in tausende Haushalte gesendet wurde. Für die Kronen Zeitung bzw. ihren geistigen “Facility Manager” Michael Jeannée war es „das Allerletzte“.

Drohung mit Existenzvernichtung

WDR-Rundfunkrat und früherer SPD-Minister Garrelt Duin forderte, die Zusammenarbeit mit Liefers und Co. einzustellen und künftig auf ihre Schauspieler-Leistung zu verzichten. Auch zum Boykott der laufenden Produktionen wurde aufgerufen. Überwunden geglaubte Impressionen aus totalitären Regimes wurden wieder wach (“Kauft nicht bei Juden” etc.).

Bürger widersetzen sich

Doch die Bürger widersetzten sich und schenkten dem jüngsten Münster-„Tatort“ mit dem Initiator der Videos, Jan Josef Liefers, am Sonntag Abend eine Rekord-Einschaltquote. 14,22 Millionen Zuschauer (39,6 Prozent) sollen sich die Episode „Rhythm and Love“ angesehen haben. Kein „Tatort“ erreichte heuer bisher solche Einschaltquoten. Sechs weitere „Tatort“-Folgen sind jetzt mit Liefers geplant.

Neidgenossenschaft sofort auf dem Plan

Und prompt meldete sich angesichts der in den letzten Tagen kolportierten Gage von 100.000 Euro pro (neuer) Folge für Liefers und “Kommissar Thiel” Axel Prahl die übliche Neidgenossenschaft. Doch erstens bleibt von diesem Honorar nach Steuern nur noch deutlich weniger übrig, und zweitens sind solche Summen für Schauspieler, die seit Jahrzehnten ein Millionenpublikum unterhalten und den Sendern entsprechende Zuseherzahlen (=Werbeeinnahmen) bringen, im Film keine Seltenheit und im Vergleich zu Hollywood ein Amosen. Ganz abgesehen davon, dass abseits solcher TV-Auftritte die Verdienstmöglichkeiten von Schauspielern in der “Corona-Krise” seit 15 Monaten extrem niedrig sind. Genau dagegen hatte sich ja der Protest von Liefers & Co. gerichtet.

https://www.unzensuriert.at/content/128169-abstimmung-mit-den-fuessen-tatort-mit-corona-rebellen-jan-josef-liefers-bricht-zuschauerrekord/

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.