Hameln: 82 Jahre alte Frau überfallen und ausgeraubt

POL-HM: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantomskizze - nach Täter zu Raub im Klütviertel

Nachdem eine 82 Jahre alte Frau am Donnerstag, den 18.03.2021, im Hamelner Klütviertel von zwei männlichen Tätern überfallen und ausgeraubt wurde, sucht die Polizei nun mit einer Phantomskizze nach einem der beiden Täter.

Die Phantomskizze wurde durch das Amtsgericht Hannover zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben.

(Siehe Pressemitteilung vom 19.03.2021: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4868276 ).

Beschreibung:

   -	männlich 
   -	ca. 1.90 - 2.00 Meter groß 
   -	schlank 
   -	bekleidet mit einer anthrazitfarbenen Jacke, einem hellblauen 
Pullover, Bluejeans und Turnschuhen 
   -	südländisches Aussehen 
   -	sprach Deutsch mit leichtem Akzent 
   -	Haare augenscheinlich frisch geschnitten 

Die Beschreibung des zweiten Täters ist der ursprünglichen Pressemitteilung zu entnehmen. Von dem Mann konnte keine Phantomskizze gefertigt werden.

Hinweise zur abgebildeten Person nimmt die Polizei Hameln unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4897327

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.