Geseke-Eringerfeld: Madonna vandalisiert

Zu einer Sachbeschädigung ist es in der Zeit zwischen Samstag, 10:00 Uhr, und Sonntag, 11:00 Uhr, an der Straße Am Hegenholz gekommen. Unbekannte Täter entfachten an der Einmündung Rüthener Straße ein Feuer in einer Grotte, die eine Madonna beherbergte. Das zum Schutz angebrachte Plexiglas schmolz, so dass die Figur beschädigt wurde. Der entstandene Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Zeugenhinweise zur Tat oder den Tätern nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02941-91000 entgegen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4815622

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.