Herne: Messerangriff auf einen 24-Jährigen

POL-BO: POL-BO: Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Nachtrag: Messerangriff auf einen 24-Jährigen - Hinweise auf Tatverdächtigen gesucht!

Wie bereits berichtet (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4669060), kam es am 31. Juli, in Herne auf der Dorstener Straße zu einem Messerangriff. Ein 24-Jähriger wurde durch zwei Messerstiche lebensbedrohlich verletzt.

Die Ermittlungen werden durch eine Mordkommission unter Leitung von Kriminalhauptkommissar Michael Weirich sowie Staatsanwalt Dietrich Streßig geführt.

Mit richterlichem Beschluss liegt jetzt ein Foto des Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien vor.

Wer kann Hinweise auf den Aufenthaltsort des Tatverdächtigen geben? Hinweise bitte an die Mordkommission unter der Rufnummer 0234 909-5034 oder -4441.

Da der Verdächtige möglicherweise bewaffnet ist, verständigen Sie auf jeden Fall die Polizei und sprechen Sie ihn nicht an!

presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4677214

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.