„Antifa-Demonstranten“ schändeten Synagoge in Los Angeles

Eine Synagoge in Los Angeles wurde während der Proteste gegen die Tötung George Floyds mit der Aufschrift „Fuck Israel. Free Palestine“ beschmiert.

Während der Proteste gegen die Tötung von George Floyd wurde in Richmond, Virginia, das Fenster einer Synagoge, zertrümmert. (…) Laut einem Bericht des Jewish Journal das wurde das Graffiti in Los Angeles auf die Wände der Congregation Beth Israel im Bezirk Fairfax gesprüht. Während der besonders heftigen Proteste im Bezirk wurden mehrere jüdische Geschäfte und Restaurants beschädigt und geplündert, berichtete Haaretz.

Mehrere Synagogen in Los Angeles wurden im Laufe des Samstags mit antisemitischen Graffiti geschändet, darunter Kehillas Yaakov, eine Synagoge in einer Ladenfront, berichtete Hamodia. (…)

Unterdessen zeigte ein von einem College-Journalisten auf Twitter gepostetes Video einen Protestierenden, der während der Protestes samstagsabends einen Stein durch das Fenster der Gemeinde Beth Ahabah, einer mehr als 200 Jahre alten Reformgemeinde in Richmond, geworfen hatte.

Übersetzt von MENA Watchhttps://haolam.de/artikel/USA/41293/AntifaDemonstranten-schndeten-Synagoge-in-Los-Angeles.html?fbclid=IwAR0KbGkVLOPiD3i9zj5J8GWWJhbqc9jnGl1xkeITtCV–zrOjXWCiV-IUEQ

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.