Nieder-Ingelheim: St. Remigius Kirche vandalisiert und Feuer gelegt

Die Ingelheimer St. Remigius Kirche war Ziel eines bislang unbekannten Vandalisten. Der Pfarrer der Nieder-Ingelheimer Kirchengemeinde erstattet am Samstagnachmittag Strafanzeige bei der Ingelheimer Polizei. Von einem bislang unbekannten Täter wird am Samstagnachmittag die Kirche betreten und der Orgelkasten aufgebrochen, der hierbei teilweise erheblich beschädigt wird. Zudem wird gezielt eine Seite des ausgelegten und aufgeschlagenen Evangelienbuches angezündet. Unmittelbar zuvor war einer Zeugin in der Kirche ein „merkwürdiger“ Mann aufgefallen, der ihr gegenüber angab, etwas auf der Orgel vorspielen zu wollen. Möglicherweise handelte es sich bei dieser Person um den Täter. Der entstandene Sachschaden ist bisher noch nicht genau beziffert, dürfte jedoch im dreistelligen Bereich liegen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ingelheim unter der Rufnummer 06132/6551-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter piingelheim@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

presseportal.de/blaulicht/pm/117708/4559746

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.