Hannover: Junge Frau in ihrer Wohnung ermordet

Am späten Samstagabend, 11.01.2020, gegen 23:00 Uhr ist eine junge Frau leblos in ihrer Wohnung aufgefunden worden. Nach einer ersten Untersuchung eines Rechtsmediziners geht die Kripo nun von einem Tötungsdelikt aus. Eine Zeugin hatte die Bewohnerin des Mehrfamilienhauses in ihrer Wohnung an der Meterstraße gefunden. Sie verständigte umgehend Polizei und Rettungskräfte, die jedoch nur noch den Tod feststellen konnten. Nach erster rechtsmedizinischer Untersuchung geht die Polizei nun von einem Tötungsdelikt aus. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen in der Südstadt gemacht haben, werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-5555 zu melden.

presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4489312

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.