Jugendlicher in Innsbruck von Syrer mit Messer verletzt?

Am vergangenen Sonntag ist es auf Höhe der Friedensbrücke in Innsbruck zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen gekommen. Dabei wurde ein 18-jähriger Einheimischer laut Polizeiangaben von einem unbekannten Täter mit einem Schlagring attackiert und leicht verletzt.Ein weiterer unbekannter Täter versuchte einen 17-jährigen Jugendlichen, dessen Nationalität derzeit nicht bekannt ist, mit einem Klappmesser anzugreifen, was ihm jedoch misslang.Anschließend flüchteten die Täter. Im Zuge einer sofortigen Fahndung durch zahlreiche Polizeistreifen wurden auf Höhe des Südtiroler Platzes verdächtige Jugendliche angetroffen, bzw. ein 17-jähriger Syrer ausgeforscht und vorübergehend festgenommen, der im Verdacht steht, den Angriff mit dem Messer durchgeführt zu haben. Bei dem syrischen Jugendlichen wurde ein Klappmesser gefunden und sichergestellt. 

unsertirol24.com/2019/12/11/jugendlicher-in-innsbruck-von-syrer-mit-messer-verletzt/

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.