Gotha: Körperliche Auseinandersetzung endet mit Stichverletzung

Am Freitagabend gegen 23.30 Uhr gerieten auf dem Coburger Platz in Gotha ein 20-jähriger ausländischer Mitbürger und ein 21-jähriger ausländischer Mitbürger aus bisher unbekannter Ursache in Streit, in Folge dessen es zu einer körperlichen Auseinandersetzung der beiden Personen kam. Hierbei wurde der 20-Jährige von seinem Gegner mit einem Messer unterhalb des Schulterblattes gestochen und verletzt. Der 21-jährige Täter flüchtete fußläufig in unbekannte Richtung. Der verletzte 20-Jährige kam zur Untersuchung ins Krankenhaus Gotha, wurde lediglich leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen welche Angaben zur Tat und dem Täter machen können. Hinweise nimmt die Polizei Gotha entgegen. 

presseportal.de/blaulicht/pm/126721/4399366

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.