Auf offener Straße: Bärtiger Mann sticht Deutsche brutal nieder – UPDATE: VIDEO

Eine „blonde, deutsche Frau“ ist am Samstag, 15. Juni, im marokkanischen Tanger schwer verletzt worden. Der mit der Frau bekannte Täter habe der Frau auf der Straße ein Messer in den Nacken gerammt. Ob der Täter gefasst werden konnte ist zur Zeit nicht bekannt. Die deutsche Frau im Alter von etwa 50 Jahren soll mit dem mutmaßlichen Täter und einem weiteren Mann zusammengelebt haben. Sie wäre auf offener Straße mit dem Täter in Streit geraten. Dieser habe versucht, ihre Handtasche zu entwenden und dann zugestochen. In sozialen Medien kursierte ein Video, welches eine regungslos am Boden liegende blonde Frau zeigt. Augenzeugen berichteten, ein bärtiger Mann habe ihr in den Nacken gestochen.Deutschsprachige Medien berichteten, dass das deutsche Außenamt auf eine Anfrage der DPA nicht reagiert habe. Weder der Name noch die genaue Herkunft des Opfers sind geklärt. Auch zum Zustand der Frau, die mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert wurde, existieren keine weiteren Angaben. Nach dem Täter wird gefahndet.

wochenblick.at/auf-offener-strasse-baertiger-mann-sticht-deutsche-brutal-nieder/

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.