Terror-Angriff auf Ostergottesdienst in München: Es waren drei Täter!

Während die Deutschen Medien von einem geistig verwirrten Mann sprechen, der etwas unverständliches in München beim Gottesdienst rief, und somit versuchen jeglichen Verdacht des Islamismus wegzuschreiben, liefert das Kroatische Fenix-magazin einen Augenzeugenbericht.Und dieser Augenzeuge spricht von sogar von drei Tätern und nicht bloß einem und benennt den Vorfall als „terroristischer Akt eines islamischen Extremisten, der dem Christentum galt.“

journalistenwatch.com

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.