Wenn die Heute Show über eine Behinderung lacht

Tapfer im Nirgendwo

„Ich möchte etwas vorausschicken. Ich bin hier neu, bin nicht gewohnt zu reden, vor großer Runde und ich stottere. Das möchte ich vorausschicken, damit sich niemand wundern möge.“

Mit diesen einleitenden Worten begann Dieter Amann stotternd seine Rede bei der Befragung des Hauptschusses im Bundestag zum Thema Familiennachzug für Flüchtlinge. Als Diplomfachwirt berichtete er aus seinem Alltag mit Flüchtlingen und kritisierte, dass „die überwältigende Mehrheit der Familienväter, welche schon aufgrund des Alters niemals die Sprache in einer Weise lernen, die ihnen ein eigenständiges Lebensunterhalten in unserem Hochtechnologieland ermöglichen wird.“

Seine Kritik an die Sprachbarrieren vieler Flüchtlinge sprach er, seiner Sprachbehinderung geschuldet, ebenfalls stotternd aus. Dies war für Oliver Welke von der ZDF Heute Show ein gefundenes Fressen. Ohne sein Publikum darüber zu informieren, dass der Politiker eine Sprachbehinderung hat, zeigte er den Ausschnitt, wo Amann das Wort „Hochtechnologieland“ stotterte und erntete dabei schallendes Gelächter beim Publikum. Als das Publikum jauchzte…

Ursprünglichen Post anzeigen 410 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.