SPÖ (Scharia Partei Österreichs)

Aron Sperber

Ausgerechnet die SPÖ  prangert die angebliche Unterwanderung von „Stop Extremism“ durch die Saudi-Barbaren an.

An den Saudi-Barbaren gibt es bestimmt genug auszusetzen (was Dönmez auch getan hat):

Die Saudis haben es lange Zeit zumindest toleriert, dass ihre Wahabiten in der ganzen Welt Daʿwa (Missionierung) betreiben. Ein Pierre Vogel wird für seine Barbarei immer noch von den Saudi-Barbaren finanziert (aber von uns toleriert):

In Österreich wird der Burka-Salafismus (für den die Saudis gewiss eine starke Verantwortung tragen) heute allerdings nicht vom saudischen Staat, sondern von der IGGÖ und der SPÖ verteidigt, die beide von der Muslimbruderschaft und Millî Görüş und damit auch von Katar und der Türkei unterwandert sind.

Bildergebnis für christian kern iggö

Obwohl es sich bei Katar genauso wie Bei Saudi-Arabien um eine absolutistische Monarchie mit Wahabismus als Staatsreligion handelt, propagierte Al-Jazeera die demokratische Machtübernahme der Muslimbruderschaft in allen islamischen Ländern (außer natürlich Katar).

Der reiche wahabitische Zwerg Katar hat sich auf die Schultern des armen Muslimbruder-Riesen…

Ursprünglichen Post anzeigen 150 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s