63,5 % der „Deutschtürken“: Mit eurem „Ja“ habt ihr eure Landsleute an einen Diktator verkauft!

philosophia perennis

Gastbeitrag von Kai Knut Werner

Schizophrenie in Extremform: 63,5 % der Deutsch-Türken haben für einen Erdogan auf seinem Weg zu einem islamischen Staat gestimmt und rufen in Deutschland gleichzeitig permanent nach Akzeptanz und Toleranz.

Und was haben die „dummen“ Deutschen, trotz vieler Warnungen, in den letzten Jahrzehnten gemacht? Sie schauten weg oder stimmten vielem zu, was die vom Islam geprägten Türken verlangten!

Den daraus resultierenden Forderungen gab man auch noch den niedlich-verharmlosenden Namen „Multikulti“. Multi hört sich immer gut an und dann auch noch Kultur: wer will das nicht! Deutschland ist schließlich eine Kulturnation! Manche dieser Multikulti-Freunde sahen in dem Zuwachs an Kultur auch einen Gegenpol zur „deutschen Kultur“, versteckt könnte man dies auch als Systemkritik bezeichnen.

Federführend spielten die Grünen dabei eine große Rolle und die Sozialdemokraten nutzten die lange Zeit des Nichtregierens für eine Anbiederung an grüne Ziele, obwohl der sozialdemokratische Stammtisch da nicht mitzog. Dies zeigt…

Ursprünglichen Post anzeigen 367 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s