Islam-Appeasement von Papst Franziskus: In der katholischen Kirche regt sich Widerstand

philosophia perennis

(David Berger) Seit dem Bestehen dieses Blogs habe ich immer wieder auf das fatale Islam-Appeasement von Papst Franziskus und einigen anderen Bischöfen, zumal aus dem deutschen Sprachraum, hingewiesen.

Hier scheint entweder eine naive Blindheit, Geschichtsvergessenheit oder gar ein seltsamer Selbstzerstörungstrieb am Werk zu sein. Weltweit regt sich nun zunehmend in der katholischen Kirche Widerstand gegen diesen fatalen Kurs.

Giulio Meotti (Übersetzung: H. Eiteneier ) hat einige Stellungnahmen für einen Beitrag gesammelt, die das Gatestone Institut  veröffentlicht hat.

***

Jeder in Italien und dem Rest Europas wird wegen unserer „Dummheit“ „bald Muslim sein“, warnte Monsignore Carlo Liberati, Erbischof emeritus von Pomeji. Liberati machte geltend, dass der Islam dank der Zunahme des Säkularismus der einheimischen Europäer und der riesigen Zahl muslimischer Migranten bald die wichtigste Religion Europas werden wird.

„All diese moralische und religiöse Dekadenz begünstigt den Islam“, erklärte Erzbischof Liberati.

Décadence ist auch der Titel eines neuen Buchs des französischen Philosophen Michel…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.238 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s