Dresden: Woher kommt das rätselhafte Foto von der „Explosion“ vor der Fatih-Moschee?

philosophia perennis

(David Berger) Unter dem Titel „Bilder von heutige Angriff auf unserem Moschee“ hat die Fatih Moschee in Dresden auf ihrer Facebookpräsenz, nicht lange nach dem Geschehen mehrere Fotos gepostet.

Darunter jene, die wir aus den Medien bereits kennen. Eines allerdings wurde bislang, soweit ich das sehen kann, nirgends in den großen Medien publiziert. Es soll offensichtlich den Augenblick der „Explosion“ des Brandstoffanschlags auf die Moschee zeigen.

Das Foto ist derzeit noch unter folgendem Link veröffentlicht: Facebookseite der MoscheegemeindeFacebookseite der Moscheegemeinde

Wikipedia bemerkt dazu lediglich: „Die eher überschaubare Brisanz der Sprengkörper und deren gefundene verkohlte Reste lassen auf die Verwendung von Molotowcocktails schließen.“

Sehr schnell kam dann bei den Facebookkommentatoren die Frage auf: „Wie ist das Foto entstanden?Standen Sie daneben als es geknallt hat? “ Und dann erstes Misstrauen:  

„Ein Foto direkt von der Explosion ? Das ist ja so als wenn du Silvester drauf wartest wie der Knaller hoch geht. Extrem fragwürdig.“

Ursprünglichen Post anzeigen 150 weitere Wörter

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s