Scharia Partei Österreich

Aron Sperber

Die SPÖ hat kräftig dazu beigetragen, Wien zur Islam-Hauptstadt von Zentral-Europa zu machen.

Islamisten wurden von der SPÖ völlig unkritisch in die eigenen Reihen integriert:

Nun fühlen sich die islamischen Genossen stark genug, die nützlichen Idioten von der alten SPÖ links liegen zu lassen und ihre eigene Scharia-Partei zu gründen.

Und das rote Wien, das seine Tore für Islamisten weit geöffnet hatte, wird von den ehemaligen islamischen Genossen als „Hauptstadt des Rassismus“ angeprangert.

Ursprünglichen Post anzeigen

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s