Hosen-Schlagzeuger tot

 

Der ehemalige Schlagzeuger der deutschen Punkband „Die Toten Hosen“, Wolfgang „Wölli“ Rohde, ist tot.

 

 

Wolfgang „Wölli“ Rohde ist tot – Foto: FB
Wie soeben von offizieller Seite bestätigt wurde, ist der ehemalige Drummer der Band „Die Toten Hosen“, Wolfgang Wölli Rohde, heute im Alter von 66 Jahren verstorben.
Der Musiker litt an einem schweren Lungen- und Nierenkrebs.
Rohde war von 1986 bis 1999 Schlagzeuger der bekannten deutschen Punkband. Er musste damals wegen mehrerer Bandscheibenvorfälle die Band verlassen.
 unsertirol24
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland Nazis, Kunst Kultur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s