Breitbart: Handgranate auf das Gelände eines Flüchtlingsheims in Baden-Württemberg höchstwahrscheinlich von Flüchtlingen selbst geworfen

So hätten es die deutschen Willkommenskultur-Täter gerne:

Unbekannte haben in der Nacht eine Handgranate auf das Gelände eines Flüchtlingsheims in Baden-Württemberg geworfen. Immer wieder werden Flüchtlinge, Helfer und Polizisten angegriffen. Die Attacken werden nicht nur häufiger, sondern auch heftiger. Experten sprechen von einer „neuen Stufe der Eskalation“, Politiker von „Straßenterror“.
Die scharfe Handgranate landete um 1.15 Uhr auf dem Gelände der Erstaufnahmestelle im baden-württembergischen Villingen-Schwenningen. Rund 170 Flüchtlinge sind dort untergebracht – verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Sicherheitskräfte entdeckten die Granate und alarmierten Spezialisten des Landeskriminalamtes (LKA), die das Geschoss kontrolliert sprengen konnten. Der Schrecken bleibt jedoch. „Eine Handgranate ist eine tödliche Waffe. Das ist etwas anderes als ein Böller“, sagt Anetta Kahane, Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung.

 Die Stiftung führt gemeinsam mit Pro Asyl seit Jahren eine Chronik über Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte. Von Graffiti über Steinewerfer bis hin zu Brandanschlägen hat Kahane im Blick, wo welche Anfeindungen und Angriffe passieren, „aber so etwas hat es noch nicht gegeben“, sagte sie zu FOCUS Online.

 „Die meisten anderen Übergriffe sind reine Provokation“, so Kahane. Ein Anschlag mit einer Handgranate sei dagegen lebensgefährlich. „Das ist auf jeden Fall eine neue Stufe der Eskalation.“
Auch Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) zeigte sich erschüttert über den Anschlag. „Das Ausmaß der Gewalt ist erschreckend“, erklärte Maas am Freitag in Berlin und forderte, die Täter dürften nicht ungestraft davonkommen. „Sie müssen konsequent ermittelt und bestraft werden“, so Maas.

Das Mag Breitbart weist darauf hin, das Handgranaten in den  internen Streitigkeiten unter Migranten genutzt werden (z.B. wie in Schweden). Muslime versorgten sich über die Balkanroute mit dieser Waffe. Und dies wird wahrscheinlich wieder ein Schuss in den Ofen sein, für die, die das antiwestliche Bündnis Deutschland-Islam schmieden wollen !
Zum Breitbart-Artikel…

Dieser Beitrag wurde unter Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Türkei Völkermord Armenier, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s