Alarm in Frankreich: Polizei verhaftet Mann mit Schusswaffen, Munition und Koran am Disneyland Paris

In einem Hotel am Vergnügungspark Disneyland Paris ist am Donnerstag ein Mann festgenommen worden, der nach Angaben der Polizei zwei Waffen bei sich trug. Der 28-Jährige hatte ein Hotel nahe des Disneyland Paris betreten wollen. Lokalen Medienberichten zufolge löste der der Sicherheitsscanner beim Durchleuchten der Tasche einen Alarm aus. Sicherheitskräfte hätten daraufhin die Polizei gerufen, die den Mann festnahm und den Bereich um sein Fahrzeug absperrte. Der Mann soll den Behörden nicht bekannt sein. Berichten zufolge ließ er sich widerstandslos festnehmen. Erkenntnisse zum Hintergrund und zur Absicht des Mannes gab es zunächst nicht. Er habe eine Reservierung gehabt, die Waffen seien bei seiner Ankunft im Hotel gefunden worden. Disneyland Paris liegt östlich der französischen Hauptstadt, in der Region gilt infolge der islamistischen Anschläge des vergangenen Jahres die höchste Terror-Warnstufe.
 focus.de

Dieser Beitrag wurde unter Ehrenmorde Islam Muslime, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s