Kaum haben sich die Rauchschwaden vor dem Kölner Dom verzogen, kommen die wieder aus ihren Löchern gekrochen: Prominente verfassen „Kölner Botschaft“ für mehr Toleranz

Eingebetteter Bild-Link

Unter ihnen einige bekannte anti-israelische Hass-Prediger wie z.B. der Herr Woelki, der es eigentlich besser wissen müsste, wurde doch auch sein Dom in der Sylvesternacht von Vergewaltigungs-Jihadisten unter Feuer genommen. Oder Zwerg Gaza, Norbert Blüm. Und unvermeidlich, Wolfgang Niedecken, der sich z.B nicht schämt zusammen mit dem Möchtegern-Salman- Rushdi-Killer Yusuf Islam, alias Cat Stevens, aufzutreten. Siehe unteres Plakat:

bapbo

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Israel, Türkei Völkermord Armenier, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kaum haben sich die Rauchschwaden vor dem Kölner Dom verzogen, kommen die wieder aus ihren Löchern gekrochen: Prominente verfassen „Kölner Botschaft“ für mehr Toleranz

  1. Black Evel schreibt:

    Deutschland ist Gastfreundlich.
    Aber das Deutschland beerdigt wird, wird Merkel’s schuld sein.
    Ihr ist ein vereintes Europa wichtiger, als ihr eigenes Land.

    Und wohin sollen denn eigentlich die ganzen Kriminellen, wenn denen ihr eigenes Land die nicht einmal mehr zurück haben möchte?

  2. Und wieder einmal tut Herr Goldstein dem Staat, dem er wirklich ergeben ist, damit alle Ehre. Nur ein wahrer Freund Israels kann so zynisch und beleidend sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s