KaDeWe stellt israelische Weine wieder ins Regal: Na Bitte, geht doch

Main Image

 Image by Odysseus / americanthinker

Nachdem Vera Lengsfeld gestern hier zum Boykott des KaDeWe aufgerufen hat, scheint man sich eines besseren besonnen zu haben. Jedenfalls bekamen Achse-Leser, die sich dort beschwert hatten, weil das Kaufhaus israelische Weine aus dem Programm genommen hat, heute folgende Antwort:

“Sehr geehrter Herr Binder,

die 8 israelischen Weine werden ab sofort wieder im Sortiment sein. In diesem Fall – es ging um eine Empfehlung der Europäischen Union – ist hausintern zu rasch und unsensibel gehandelt worden.

Wir bedauern, dass es durch dieses falsche Verhalten seitens der KaDeWe Group zu Missverständnissen gekommen ist und bitten, dies zu entschuldigen.
Das KaDeWe führt ein internationales Sortiment, darauf sind wir sehr stolz. Teil dieses Sortiments sind selbstverständlich auch über 200 israelische Produkte.

Das KaDeWe steht für Weltoffenheit und Internationalität. Wir lehnen jeder Form von Diskriminierung und Intoleranz ab.

Mit freundlichen Grüßen,

Geschäftsleitung KaDeWe”

achgut

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Deutschland Nazis, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu KaDeWe stellt israelische Weine wieder ins Regal: Na Bitte, geht doch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s