Der jüdische „Mob“ ist bei der Tagesschau das Problem, wenn Moslems Juden ermorden…

Wie die Tagesschau der ARD über antisemitische Morde islamistischer Terroristen berichtet.
Die Tagesschau wie sie leibt und lebt:
Nachdem sie lange schwieg, als Juden bei uns von antisemitischen Moslems ermordet werden (und bei fast jedem jüdischen Graffiti gegen ‘Palaestinenser’ berichtet), meldet sie sich jetzt um über ‘Versionen’ von Terroranschlaegen und über jüdischen “Mob” zu berichten.
Ein muslimischer Terrorist sticht einen 15 jaehrigen jüdischen Jungen in Jerusalem in Brust und Rücken (immer noch in schwerem Zustand im Krankenhaus) und schwingt weiter sein Messer, bis die Polizei ihn erschiesst. Man kann es in einem Video nachverfolgen. Aber für die Tagesschau sind das keine Fakten, sondern eine “israelische Darstellung“, die der natürlich wohl per Telepathie am Terrorort anwesende Vater des Terroristen widerlegen moechte:
“Von israelischer Seite hieß es, der Palästinenser habe den jungen Israeli mit einem Messer in Brust und Rücken gestochen. Der Vater des Palästinensers widersprach allerdings der israelischen Darstellung. Er verwies auf ein Handy-Video, das zeigen soll, dass sein Sohn von einer Gruppe von Siedlern bedrängt worden sei.”
Aber die unbarmherzige Frechheit der Tagesschau geht weiter: Im Angesicht einer Terrorserie von antisemitischen Moslems gegen Juden, titelt sie vor allem über den jüdischen “Mob” der vor das Haus eines der Terrorsiten zog und ‘Angst und Schrecken’ verbreitete (es ist mir übrigens bis jetzt nicht gelungen in der israelischen Presse dafür eine Qülle zu finden). Juden dürfen ihr antisemitisches Abschlachten anscheinend bei der Tagesschau nicht einmal friedlich (ohne Verletzte) demonstrieren, denn dann sind sie schon ein gefaehrlicher “Mob“.
Lieber Tagesschau, jüdische Zivisliten, Fraün, Kinder werden von jungen, maennlichen muslimischen Antisemiten ermordet. Wer hat hier Angst vor wem? Wer ist der Taeter und wer das Opfer? Wer agiert und wer reagiert?

Ulrich J. Becker, Jerusalem – Foto: Screenshot der „tagesschau-Berichterstattung“

 haolam

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Israel, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s