„Juden kaputtschlagen“

„Also ich, ich kann überhaupt keine Juden leiden, egal ob die nett oder nicht nett sind, die sind einfach dreckig irgendwie“, sagt ein pubertierender Junge auf dem Schulhof laut und offen in das Mikrofon eines Radioreporters. Der Akzent verrät, dass Deutsch nicht seine Muttersprache ist. Ein Mitschüler sekundiert: „Wenn ein Jude unsere Schule beträte, ich weiß nicht, er wird dann, glaube ich kaputt geschlagen oder so. Ich würde ihn auch kaputtschlagen.“ Diese Aussagen kommen so klar und unverstellt, dass man beinahe sicher ist, dass diesen Jungs noch nie jemand deutlich gesagt hat, dass eine solche Haltung eigentlich  inakzeptabel ist.

[…]

Das Schweigen der Lehrer hat sicher auch seinen Grund in der Unsicherheit, nicht zu wissen, wie man reagieren soll. Schulungen gibt es leider nicht. Zwar können Lehrer in vielen Kursen lernen, wie man Nazi-Codes erkennt und angemessen darauf reagiert, doch zum muslimisch geprägten Judenhass gibt es so etwas nicht.

Weiterlesen…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s