SPD-Mitglied wollte für den Islamischen Staat kämpfen

Wohlgemerkt für den Islamischen Staat und nicht gegen diesen. Das sagt wohl alles über diese widerliche Partei. Jetzt darf er sich in der Süddeutschen Zeitung, dem NDR und dem WDR ausheulen. Wann wird diese SPD endlich vom VS beobachtet ?
Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, SPD Sozialfaschisten, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu SPD-Mitglied wollte für den Islamischen Staat kämpfen

  1. PeKo schreibt:

    Nie , Vertreterinnen der Geldgeber und Unterstützer dieser sunnitischen Organisation(Islm.Staat) sitzen schon in den Gremien dieser Partei und sind auch auf hohen Positionen in unserer Regierung vertreten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s