Der Dhimmi-Flop der Woche: Muslim-Organisation, die vorgibt norwegische Synagogen vor antisemitischen Attacken zu schützen, fordert die Vernichtung Israels

UPDATE: Verlogen, verkommen, taz…

tazoslo

Vertan, vertan, sprach der Igel und stieg von der Klobürste. Eine Lichterkette um eine norwegische Synagoge sollte es sein, die im Schatten der Morde an Juden in Kopenhagen statt finden sollte. Muslime sollten Kerzlein und Händchen halten und ganz, ganz lieb  Juden mögen. Nur, wer immer sich diesen verlogenen PR-Gag ausdachte und finanzierte hat sich blamiert bis auf die Knochen. Denn die muslimische Organisation, die diese Aktion organisierte, fordert  u. a. die Vernichtung Israels !

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Israel, Türkei Völkermord Armenier, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s