Linkspartei Jugendverband Solid: Mit Hitler gegen Israel?

hitler_solid

In der  Linkspartei in NRW gab es immer antisemitische Strömungen – nur so offen wie zur Zeit sind sie lange nicht mehr aufgetreten. Erst am Wochenende wurde bei einer Veranstaltung des Jugendverbands Solid ein pro-israelischer Jugendlicher angegriffen. Solid-NRW hat sich danach in einer Erklärung vom Antisemitismus distanziert – an der Basis scheint das allerdings kaum jemanden beeindruckt zu haben.

Weiterlesen bei den Ruhrbaronen…

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Linkspartei Jugendverband Solid: Mit Hitler gegen Israel?

  1. E.C. schreibt:

    Und wieder einmal fehlen die Quellenangaben, bzw. sie wurden geschwärzt. Wenn es tatsächlich so sein sollte, dass die Partei „Die Linke“ das Hitlerbild mit dem ihm in den Mund gelegten „Zitat“ veröffentlichte, wieso ist der Urheber in dem obigen Artikel nicht kenntlich geblieben? Das wäre doch ein gefundenes Fressen für jeden Likudnik hier, der im Geiste sogar einen Liebknecht erschießen möchte- wa ja ein Kommunist!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s