Nachrichtenmagazin-Leser

“SPIEGEL-Leser sind männlich, gebildet und einkommensstark.”

“Ich dachte die “ISRAELIS” hätten aus den letzten 75 Jahren gelernt?? Leider ist das nicht festzustellen!!”

“Sorry, aber sie haben offensichtlich viel gelernt, vom “Warschauer Ghetto”. Heute machen sie es genau so!”

“Tja, scheinbar haben die Israelis vom A.H. gelernt wie man Repressionen und Unterdrückung gegenüber einem schwächeren effizient anwendet.”

“israelis die neuen nazis? seltsam wie ein solch geschundenes volk seit jahrzehnten ein anderes volk schinden kann. kriege der vergangenheit hin oder her. ehemalige schuld hin oder her.”

“Eine Schande für jeden demokratisch geführten Staat, was man Tel Aviv immer und immer wieder alles durchgehen lässt, nur aufgrund ihrer Staatsreligion und des schwarzen Fleckens in der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Da wundern sich die Menschen jüdischen Glaubens immer, weshalb die Hälfte der Menschheit Juden nicht mag.”

“SPIEGEL ONLINE User sind führend in den bildungs- und einkommensstarken Zielgruppen.”

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Israel, SPD Sozialfaschisten, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nachrichtenmagazin-Leser

  1. E.C. schreibt:

    Nur im Glauben an den unbedingt festen Charakter sehr dünnen Eises kann man natürlich feste darauf herumtrampeln. Wenn man dann im kalten Wasser spaddelt, ist natürlich man selber nie und nimmer daran schuld, sonden das böse, böse, verräterische ( antisemitische) Eis.
    Heil Scharon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s