Al-Aksa Imam ruft die Arabische Liga zur Zerstörung Israels auf

Ein Imam aus der Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem, hat kürzlich in einer Rede in Mailand zur Zerstörung Israels durch die Arabische Liga aufgerufen, berichtet eine jüdische Gruppe.

Wie das Nahost-Media Research Institute MEMRI berichtet, gab der Imam Raed al-Danna oder (al-Daan) die Erklärung bei einer islamischen Konferenz in Mailand ab. MEMRI, eine Organisation die arabische und anderen Medien überwacht, fand den Videoclip mit der Rede des Imam, der am 27. April im Al-Jazeera TV ausgestrahlt wurde.

In seiner Rede, die in Arabisch mit englischen Untertiteln auf Al-Jazeera TV lief, forderte der Imam die arabischen Länder dazu auf, mit ihren Armeen das Land von Israel zu “befreien.”

“In Gaza gibt es große und stolze Männer deren Füße fest auf dem Boden stehen und die erkannt haben, dass die Dunkelheit und der jüdische Staat verschwinden müssen, sodass die Morgensonne auf Palästina scheine”, sagte er. “Wir werden dann auf das Meer von Jaffa, auf den Sand von Haifa, nach den Palmen von Beit Shean und zu den Hügeln von Lod und Ramla zurückkehren.”

Er fuhr fort: “Wir in der gesegneten Al-Aksa Moschee erwarten die Legionen der arabischen Eroberer. Wir warten auf die Armeen aus Tunesien, aus Jordanien, aus Ägypten, aus dem Irak, aus dem Maghreb und aus dem Hedschas.”

Er schloss: “Wir erwarten einen muslimischen Führer, nach dem wir uns sehnen und auf dessen Stimme wir hören. Wir werden die uns befreienden Armeen in der Al- Aksa-Moschee schreiend begrüssen.”

Denn: “Wir wollen das Nachmittagsgebet auch in Safed, Haifa oder Jaffa sagen, derzeit können wir das Nachmittagsgebet nur in Lod und Ramla sagen.”

Redaktion Israel-Nachrichten.org

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Al-Aksa Imam ruft die Arabische Liga zur Zerstörung Israels auf

  1. peterkossatz schreibt:

    Hamas und Hisbollah , auch nur zwei Furunkel am Arsche Teherans. Der Arsch muss weg , definitiv.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s