Strafverfolgung

Was es nicht alles gibt: Einen “militanten Kämpfer” haben israelische Streitkräfte am Sonntagmorgen “nach palästinensischen Angaben [..] gezielt getötet”, tickert die dpa, die es offenbar nicht wagt, Worte wie Terrorist oder Islamist zu verwenden, von islamistischen Terroristen ganz zu schweigen.

Der “militante Kämpfer” Ahmad Sa’ad hatte als ranghohes Mitglied des Islamic Jihad in Gaza ein durchaus bewegtes Leben hinter sich. Wie die israelischen Streitkräfte mitteilen, war er in den vergangenen Jahren verantwortlich für zahlreiche Raketenangriffe auf Israel und dessen Bürger; erst in dieser Woche befehligte er einen Raketenangriff auf Ashkelon.

“‘Gaza terrorists must know that there is a personal price to pay when planning and executing terror attacks against Israel,’ said Lt. Col. Peter Lerner, IDF Spokesman. ‘There is no immunity for those that partake in projectile terrorism.’”

Von Israel praktizierte oder dem jüdischen Staat nur nachgesagte gezielte Tötungen werden in Deutschland gern als “eine mörderische Strategie” diffamiert, der man daher auch keinen Erfolg zu wünschen oder zu bescheinigen bereit ist. Dabei sind gezielte Tötungen zumeist schlicht alternativlos: niemand in Gaza hätte Ahmad Sa’ad verhaftet oder bestraft.

Die “Regierung” in Gaza stellt die Hamas, die eng mit dem Islamic Jihad des erfolgreich ausgeschalteten “militanten Kämpfers” verbündet ist, der daher sicherlich keine Verfolgung durch “palästinensische Sicherheitskräfte” befürchten mußte. Selbst die “Regierung” in Ramallah nennt Terroristen ja “fighters for freedom and peace”.

Gezielte Tötungen sind daher ein sehr legitimes Mittel, auf Angriffe auf Israel zu antworten, zumal sich die jüdische Demokratie mit der Festnahme und Inhaftierung “palästinensischer” Terroristen, die gleichwohl nicht immer möglich ist, regelmäßig erpreßbar macht. Als “Helden” empfingen “Palästinenser” erst jüngst aus israelischer Haft freigepreßte Terroristen.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, Israel, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.