Jordanien verweigert Hamas-Politikern die Einreise

In Abstimmung mit Ägypten lehnt Jordanien die Einreise-Gesuche führender Hamas-Politiker ab. Bereits in der Vergangenheit verweigerte Jordanien die Eröffnung eines Hamas-Büros im Land – trotz finanzieller Offerten aus Katar.

In den vergangenen Monaten hat  Hamas -Führer Chaled Masch‘al wiederholt um Einreise gebeten. Jordanien hat die Gesuche jedoch stets ignoriert. Das berichtet die israelische Online-Zeitung „Times of Israel“ und beruft sich dabei auf die in London erscheinende arabische Zeitung „Al-Quds al-Arabi“. Diese Politik erfolgt demnach in Abstimmung mit Ägypten. Dort hat die der  Hamas  ideologisch nahestehende Muslimbruderschaft nach der Absetzung des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi einen schweren Stand.

Die  Hamas  sei in Jordanien, Ägypten und Saudi-Arabien in Ungnade gefallen, da die radikal-islamische Organisation die Sicherheit Ägyptens bedrohe, heißt es in dem Artikel. Die Ägypter machen die  Hamas  für regelmäßig vorkommende Gefechte auf der Sinai-Halbinsel verantwortlich. Bereits Mursi war daher gegen die  Hamas  vorgegangen.

Nachdem die  Hamas  1999 aus Jordanien verbannt worden war, kam es im vergangenen Jahr zu einer Annäherung zwischen beiden Seiten. Masch‘al führte Gespräche mit dem jordanischen König Abdullah II. (Israelnetz berichtete). Nach der Absetzung Mursis in Ägypten kühlten die Beziehungen wieder ab. Katar bot Jordanien im September dieses Jahres Geld, um die Zulassung eines  Hamas -Büros in Jordanien „einzukaufen“. Jordanien lehnte das Angebot jedoch ab.

INN

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.