Europäische Verantwortung

“Palästinenserpräsident” Abu Mazen hat sich im Rahmen seiner Europa-Tournee mit Herman Van Rompuy getroffen, dem Präsidenten des Europäischen Rats. Der belgische Christdemokrat ist in seinem Amt mitverantwortlich für jene EU-Richtlinien, die, so jedenfalls die Unionsfraktion im Bundestag, “keinen Beitrag zur Lösung des Nahost-Konflikts” leisten.

Und da die deutsche Kanzlerin bisher keinen Grund sah, sich von diesem antisemitischen Regelwerk anders als behauptet tatsächlich zu distanzieren und es so zu Fall zu bringen, sah auch Herman Van Rompuy davon ab, den Antisemiten Abu Mazen der EU zu verweisen, als der in Brüssel zum Boykott von Juden aufrief – und auch noch behauptete, “this is not a step against Israel”.

Sondern – richtig – nur einer gegen Juden, weil sie Juden sind. Selbst offener Antisemitismus ist in Europa mittlerweile noch oder wieder hoffähig, Herman Van Rompuy jedenfalls wollte seinem Gast nicht widersprechen. Und so hatte der europäische Ratspräsident auch nicht zu sagen zur Verehrung, die Adolf Hitler in einem von der “Regierung” in Ramallah verantworteten Jugendmagazin erfährt.

Und selbstverständlich hatte Herman Van Rompuy nichts dazu zu sagen, daß Abu Mazens Behörde sich ganz offiziell mit einem “palästinensischen” Terroristen solidarisierte, den israelische Streitkräfte am Anfang dieser Woche während eines Feuergefechts töteten. Der Getötete wird für einen Anschlag auf einen Bus in Tel Aviv [!] verantwortlich gemacht, bei dem 2012 mehr als zwei Dutzend Menschen verletzt wurden.

“The Palestinian Authority cabinet Tuesday condemned Israeli activity around the West Bank village of Bilin, including the killing of Mohammad Assi by the Israeli army, a statement said Wednesday.”

Solange EUropa aber die Augen davor verschließt, welchen Ungeist es bereitwillig mit Millionen und Abermillionen nährt, haben Gestalten wie Abu Mazen leichtes Spiel. Mit ihnen fördert Brüssel nicht nur Antisemitismus, sondern Terrorismus und eine Kleptotyrannei, die an einem wirklichen Frieden schon deshalb nicht interessiert sein kann, da sie dann Selbstverantwortung übernehmen müßte.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, EU, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.