Türkei verriet Spione die für Israel arbeiten an den Iran

turkeyantiDie türkische Regierung von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan, hat an den Iran die Identitäten von mindestens 10 Iranern weitergegeben, die sich mit Mossadagenten in der Türkei trafen, berichtete die Washington Post.
David Ignatius, ein Autor der Zeitung, veröffentlichte den Bericht am Donnerstag und schrieb, dass sich der Vorfall im letzten Jahr ereignete und nun zum ersten Mal gemeldet wird. Ignatius zitiert kenntnisreiche Quellen die sagen, dass die Offenlegung der Identitäten zu den Bemühungen gehören, um die “Israelis zu schlagen.”
Der Vorfall schreibt Ignatius, könnte zudem erklären warum der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu “sich vehement gweigert hatte, sich bei der Türkei für den Mavi Marmara-Vorfall im Mai 2010 zu entschuldigen”, bei dem neun türkische Bürger getötet wurden, als israelische Marine-Kommandos an Bord ein Schiffes stürmten, dass versuchte Israels Seeblockade des Gazastreifens zu durchbrechen. Netanyahu sprach im März mit Erdogan, um ihm per Telefon eine von Amerika vermittelte Entschuldigung anzubieten.
Ignatius schreibt, dass die US-Regierung sich nicht sicher ist, ob die Weitergabe der Geheimdienstinformation der türkischen Regierung an den Iran eine Vergeltung für den Angriff auf die Gaza-Flottille, oder nur ein Zeichen der Verschlechterung der Beziehungen zwischen der Türkei und Israel war.
Israel kooperiert seit mehr als 50 Jahren mit türkischen Geheimdiensten schreibt Ignatius, habe aber kein Vertrauen in den türkischen Geheimdienst-Chef Hakan Fidan, wegen dessen Verbindung mit dem Iran, auch wenn die Vereinigten Staaten mit ihm zusammen arbeiteten.
Fidan soll angeblich von den USA und Israel zusammengestellte geheime Informationen an den Iran weitergegeben haben, berichtete das Wall Street Journal.
Ignatius schreibt in seinem Bericht, dass die Vereinigten Staaten nicht gegen die Weiterleitung solch sensibler Geheimdienst-Informationen durch türkische Beamte protestiert haben und stattdessen weiterhin auf die türkisch-amerikanischen Beziehungen setzten.
Redaktion Israel-Nachrichten.org 

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel, Obama USA, Türkei Völkermord Armenier, Verbrechen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.