Diplomatenmut

Seit israelische Sicherheitskräfte am vergangenen Montag eine ohne Genehmigung in den umstrittenen Gebieten errichtete “palästinensische” Beduinen-Siedlung räumten, versuchen “Palästinenser” und deren Sympathisanten, mit dem Aufbau von Zelten gegen den Abrißbeschluß des israelischen Obersten Gerichts zu “protestieren”.

Ihre Zelte lassen sich die “Protestierenden” auch von europäischen Diplomaten liefern, die sich nicht daran stören, daß ihre “palästinensischen” Schützlinge mit Steinwürfen Gesundheit und Leben der Sicherheitskräfte gefährden; daß sie sich also gemein machen mit Gewalttätern und über geltendes Recht hinwegsetzen.

Daß der diplomatische Status kein Freibrief dafür ist, Verbrechen zu unterstüzen oder zu begehen, bekam, sehr zu ihrem Ärger, Marion Fesneau-Castaing zu spüren, eine französische Diplomatin. Sie wurde, behauptet sie, unsanft dazu bewegt, einen Transporter voller “Palästinenser” und “Hilfsgüter”“ zu verlassen und stürzte dabei.

“‘They dragged me out of the truck and forced me to the ground with no regard for my diplomatic immunity,’ French diplomat Marion Castaing told Reuters. ‘This is how international law is being respected here,’ she said, covered with dust.”

Ein weiterer Widerständler mit Diplomatenpaß beharrte darauf, “internationales Recht” fordere die Unterstützung gewalttätiger Angriffe auf Sicherheitskräfte. “(Our presence here) is a clear matter of international humanitarian law”. Seine Glaubwürdigkeit zu belegen, weigerte er sich, “to be named because he did not have authorization to talk to the media.”

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, EU, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..