Feuer und Flamme für Europa

Im April 1945 zwangen die Mitglieder der NSDAP Walter Bierman und Arno Brake gemeinsam mit weiteren vom Endsieg überzeugten Volksgenossen mehr als 1.000 Zwangsarbeiter und Häftlinge aus den Konzentrationslagern Hannover-Stöcken und Mittelbau-Dora in eine Scheune in der Nähe von Gardelegen, um sie dort bei lebendigem Leib zu verbrennen.

Der Hauptverantwortliche, NSDAP-Kreisleiter Gerhard Thiele, konnte bis an sein Lebensende unter einem falschen Namen unbehelligt in Westdeutschland leben, während Walter Bierman und Arno Brake in Ostdeutschland gefaßt, für ihre Beteiligung an der bestialischen Ermordung von 1.000 Menschen zum Tode verurteilt und schließlich in Halle hingerichtet.

Ihre Überreste wurden vom System, das alsbald und bis heute stalinistisch genannt wurde bzw. wird, anonym verscharrt; ein zweifellos schlimmes Unrecht, das erst im Juni 2003 berichtigt werden konnte: Die Kriegsverbrecher wurden als unschuldige Opfer des Stalinismus in Halle in einer “würdige[n] Grabanlage für die Opfer von Krieg und Gewalt” beigesetzt.

Am 23. August 2013 nutzte nun auch der deutsche Sozialdemokrat Martin Schulz in seiner Profession als Präsident des Europäischen Parlaments die Gelegenheit, Gestalten wie Arno Brake und Walter Biermann zu ehren. Am “European day of Remembrance for the victims of Nazism and Stalinism” stellte er nationalsozialistische Mörder auf eine Stufe mit deren Opfern.

schulznaziarsch

Ein wirklich schönes Motiv: So wie die Hand, die Teelichter anzündet, die eines Unschuldigen ist, soll im Europa des Martin Schulz auch jene Hand, die Häftlinge in menschliche Fackeln verwandelte, die eines Unschuldigen sein. Und Schuld hat nur der auf sich geladen, der Kriegsverbrecher verfolgte, verurteilte und das nun als Unrecht denunzierte Urteil vollstreckte.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Deutschland Nazis, EU, SPD Sozialfaschisten, Verbrechen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.