Aufruf der Initiative Shalom zum Protest gegen den „Quds-Marsch“

Am kommenden Samstag, den 3. August, findet in Berlin wieder die von radikal-islamistischen Kreisen organisierte antisemitische Hassdemonstration zum sogenanten „Quds-Tag“ statt. Der „Quds-Tag“ ist ein, vom iranischen Gewaltregime gesteuerter internationaler Kampftag gegen den Staat Israel und gegen das Judentum. Zahlreiche Initiativen der bdemokratischen Zivilgesellschaft und antifaschistische Gruppen rufen auch dieses Jahr wieder zu Protestkundgebungen auf. Um 13 Uhr beginnt die antifaschistische Kundgebung am Adenauerplatz, danach beginnt um 14 : 30 Uhr die Kundgebung jüdischer und israelisch-deutscher sowie exil-iranischer und schwul-lesbischer Gruppen am Joachimstaler Platz (Joachimstaler Str./Ecke Kurfürstendamm). Die Initiative Shalom e.V., ein Zusammenschluß engagierter Mitglieder der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, rufen mit dem folgenden Video zur Teilnahme auf:

haolam

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Deutschland Nazis, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel, Termine abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.