Schweden: Proteste gegen BDS-Kampagne

In Schweden hat es erstmals in Euriopa eine öffentliche Aktion gegen die BDS-Kampagne, die faktisch zum Boykott israelischer Produkte aufruft, gegeben. In der schwedischen Stadt Malmö demonstrierten hunderte Aktivisten gegen die BDS-Kampagne und für Israel. Eine Initiatorin der Kundgebung sagte: „Zionismus ist eine Selbstverständlichkeit, er bedeutet das Recht auch der Juden auf Selbstverwaltung, und das ist ein Menschenrecht.“Ein anderer Aktivst erklärte, man wolle nicht länger nur defensiv auf die BDS-Kampagne reagieren, sondern „endlich auch offensiv werden.“

haolam

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.