Erdogan redet Klartext: `Homosexualität passt nicht zur Kultur des Islams´

erdoganDer türkische Despot und großer Führer der islamistischen Partei AKP, Recep Tayyip Erdogan, hat nicht nur in Beszug auf Juden und den jüdsichen Staat Israel eine klare Meinung, sondern auch bezüglich Homosexueller – und belegt einmal mehr: Antisemitismus/Antizionismus und Homophobie gehen durchaus Hand in Hand.

Bei einem Besuch in den Niederlanden erklärte Erdogan, eine „abweichende sexuelle Orientierung“ sei „mit dem Islam unvereinbar“.Weiter führte der weltberühmte Küchentisch-Psychologe Erdogan aus, Homosexualität sei „eine Wahl der sexuellen Orientierung“.

Erdogan, der es gar nicht mag, wenn vom Ausland Menschenrechtsverletzungen in seinem Staat begangen werden, hatte während seines Besuchs ungefragt heftige Kritik daran geübt, das auch türkischstämmige Kinder, für die er sich augenscheinlich auch zuständigt fühlt, von gleichgeschlechtlichen Elternpaaren adoptiert werden können.

In einem aktuellen Streit geht es um den neunjährigen Yunus, ein türkischstämmiges Kind mit niederländischem Reisepass, das von einer lesbischen Pflegefamilie großgezogen wird. Als Baby wurde er von den Behörden aus seiner gewalttätigen Familie herausgenommen. Jetzt trat die Mutter im türkischen Fernsehen auf und verlangte die sofortige und bedinungslose Aushändigung des Sohnes, den sie als so etwas wie ein Privateigentum anzusehen scheint. Der entsprechende Fernsehsender wird von Erdogans Schwiegersohn betrieben, die islamistische AKP agitiert selbst bereits seit einiger Zeit gegen die Gleichstellungspolitik in den Niederlanden und Belgien.

Erdogan erklärte nun, das Kind sei bei „Homosexuellen nicht sicher“ und forderte, es „in sichere Hände“ zu geben. Auch wurde kritisieret, das „ein türkisches Kind“ in einer christlichen Familie aufwachsen würde.

haolam

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, EU, Fatwas, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Schwul Lesbisch, Türkei Völkermord Armenier abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.