Und noch mal: Tenenbom in Hamburg

Diesmal zusammen mit Hermann L. Gremliza. Konkret meldet:

Die im letzten Heft angekündigte Diskussion mit Tuvia Tenenbom (Allein unter Deutschen) an der Berliner Volksbühne konnte nicht stattfinden, jedenfalls nicht mit Hermann L. Gremliza, der den Termin absagen mußte, weil die Veranstalter – ohne ihn darüber zu informieren – einen ihm ganz unbekannten »Zeit«-Schreiber mit aufs Podium gesetzt hatten. Nun wird nachgeholt: Am 7. März um 20 Uhr mit einer Lesung und Diskussion im Hamburger Golem, Große Elbstraße 14. Teilnehmer: Tenenbom, Gremliza und Iris Minich, die Passagen aus Allein unter Deutschen vortragen wird. Eintritt 5 Euro.

konkret-magazin

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel, Kunst Kultur, Literatur, Termine abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.