Netanyahu: Palästinenser müssen Israel anerkennen

Für die Palästinenser ist die Zeit gekommen, um den jüdischen Staat anzuerkennen, sagte der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu am Montag.

Der Besuch von US-Präsident Barack Obama in der Region im nächsten Monat, wird “eine gute Gelegenheit sein, in ungehinderte Friedensverhandlungen einzutreten”, sagte Netanjahu bei einem Treffen des Jewish Agency Board of Governors.

“Wir brauchen Frieden auf Grundlage der gegenseitigen Anerkennung. Die Zeit ist gekommen, dass die Palästinenser den jüdischen Staat anerkennen …. Auch die Palästinenser müssen Zugeständnisse machen, nicht nur Israel”, sagte er.

Bezugnehmend auf die iranischen Atomwaffen sagte Netanyahu, die Sanktionen werden das iranische Atomprogramm nicht stoppen und der Iran wird nicht aufhören sein Atomprogramm zu forcieren. Als Beispiel für das Versagen von Sanktionen zitierte er Nordkorea. Sanktionen “müssen mit einer robusten, glaubwürdigen militärischen Bedrohung gekoppelt werden, nur dann haben wir eine Chance, den Iran zu stoppen”, sagte Netanyahu.

Der Premierminister sagte weiter, der Iran “verbirgt nicht seinen Wunsch, den jüdischen Staat zu zerstören und auch den Rest der Welt zu bedrohen”.

Redaktion IsraelNachrichten

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel, Obama USA abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.