Augsteins Kampf

Jakob Augstein, der den “kritischen Journalismus” in Deutschland mindestens neu erfunden hat und dafür vermutlich bald mit einem Grimme-Preis behängt wird, rückt via Facebook das Simon Wiesenthal Center in die Nähe “fundamentalistische[r] oder totalitäre[r] Institutionen”. Die Begründung der verfolgten deutschen Unschuld geht so:

“Rabbi Cooper vom Simon Wiesenthal Zentrum war heute in Berlin und hat eine Pressekonferenz gegeben. Er hat seine Vorwürfe gegen mich weiter verschärft.”

Nachdem sich bereits vor vier Woche nahezu die gesamte deutsche Presse, der Freitag eingeschlossen, einig war, Jakob Augstein sei als einer der “zehn derzeit wichtigsten Antisemiten”, einer “der weltweit größten Antisemiten” oder gar als einer “der schlimmsten Judenfeinde” unbedingt zu verteidigen, bleibt auch hier rätselhaft, was Rabbi Cooper “weiter verschärft” haben könnte.

“‘Jakob Augstein hat sich nicht nur antisemitisch geäußert, Jakob Augstein ist ein Antisemit’, sagt Cooper. Er sagt diesen Satz nicht unfreundlich oder empört, er sagt ihn nur sehr bestimmt.”

Von einem “der schlimmsten Judenfeinde” zu “ein Antisemit” – das fundamentalistische und totalitäre Simon Wiesenthal Center kennt wahrlich kein Mitleid. Wann wird diesen unmenschlichen “Aktivisten” endlich das Handwerk gelegt und all ihre unschuldigen Opfer rehabilitiert? Freiheit für Jakob Augstein und Ladislaus Csizsik-Csatary!

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Öko Bio, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Dhimmi Medien Schweinepresse, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.