Arabischer Frühling: “Wir werden die Pyramiden und den Sphinx zerstören…”

Der radikale Salafist Morgan el-Gohary rief in einem Fernsehinterview dazu auf, ägyptische Monumente zu zerstören. Sie wären “einst verehrt worden und könnten wieder verehrt werden”, so die Begründung des salafistischen Jihadist Führers.

Das Fernsehinterview wurde Samstag Nacht auf dem ägyptischen Privatsender Dream TV2 ausgestrahlt. El-Gohary prahlte damit, 2001 zusammen mit den Taliban die Buddha-Statuen in die Luft gesprengt zu haben. “Wir werden die Pyramiden und den Sphinx zerstören, wie wir es mit Buddha gemacht haben”, kündigte El-Gohary an. Er erinnerte an die Pflichten eines jeden Muslim, nach der Scharia zu leben und Götzenbilder zu zerstören. Die Sicherheitsbehörden nehmen die Drohungen ernst.

Die ägyptische “Coalition to Support Tourism” (CST) monierte die fehlende Reaktion der ägyptischen Regierung. Solche Aussagen hätten eine niederschmetterne Wirkung auf die eh schon stark angeschlagene Tourismusbranche in Ägypten, so der Leiter der CST Ihab El-Badry.

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Ehrenmorde Islam Muslime, Fatwas, Kunst Kultur, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.