Für Romney gestimmt aber Obama die Stimme gut geschrieben: Planen Obamas Leute massiven Wahlbetrug mit den Wahlmaschinen ?

In Guilford County, North Carolina, haben sich zahlreiche Wähler beschwert, das ihre stimme für Mitt Romney Obama gutgeschrieben wurde. Zahlreiche Versuche brachten immer wieder die ungewollte Stimmabgabe für Obama zutage. Bereits im Jahr 2010 wurde bei Wahlen in Nevada das selbe Phänomen festgestellt. Die Wahlmaschinen verbuchten dem Demokraten Harry Reid die Stimmen, die seinem republikanischen Gegenkandidat zugedacht waren. Gewartet wurden die Maschinen dort übrigens von Mitgliedern einer linken Gewerkschaft.

Mehr…

Dieser Beitrag wurde unter Obama USA abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.