The Fog of Beirut

Hillary Clinton, Barack Hussein Obamas “Außenministerin”, hat der libanesischen Regierung die Hilfe der Vereinigten Staaten bei der Aufklärung des jüngsten Bombenattentats in Beirut angeboten:

“In a phone call with Mikati, Clinton called the attack that killed intelligence chief Brigadier General Wissam al-Hassan and others ‘heinous’ and offered condolences, State Department spokesperson Victoria Nuland said. [..]

Nuland said Clinton and Mikati agreed that the United States would assist the investigation.”

Wenn die US-Regierung dabei ebenso überzeugend vorgeht wie bei ihrer “Aufklärung” des terroristischen Anschlags auf das US-Konsulat in Benghasi, wird niemand erfahren, daß die Hisbollah einen ihr unbequemen Ermittler beseitigt hat.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Obama USA, Terrorismus Islamismus Festnahme, Verbrechen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.