Der deutsche Protestantismus bleibt sich braun: Kölner Pastor der Lutherkirche fordert auf der Kanzel „Israelische Regierung nach Den Haag“

Der evangelische Pfarrer Hans Mörtter hat am 23.09.2012 während eines „Talk-Gottesdienstes“ mit einem palästinensischen Diplomaten quasi „von der Kanzel aus live“ gefordert, die Regierung Israels vor den Internationalen Gerichtshof in Den Haag wegen „schwerer Menschenrechtsverletzungen“ zu stellen. Zudem hat er die Verhängung von Sanktionen gegen die israelische Regierung gefordert. Er fiel bereits in der Vergangenheit mit Sätzen wie „Hier in Deutschland dürfen wir die israelische Politik, Israel nicht kritisieren“ auf. Näheres gibts auf der Internetseite der Kirche (www.lutherkirche-koeln.de). Ich habe mich -als evangelischer Christ- u.a. beim Evangelischen Kirchenkreis Köln-Mitte massiv beschwert. Bitte beschwert Euch doch ebenfalls beim Stadtsuperintendenten Rolf Domning (E-Mail: Domning@kirche-koeln.de). Danke für Eure Unterstützung!

Quelle: Die wahren Freunde Israels

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Bomber Harris do it again, Deutschland Nazis, Israel, Kirche, Terrorismus Islamismus Festnahme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.