UN-Vollversammlung: Bühne frei für Mahmoud A.

Nachdem weder die US- noch die durch Außenministerdarsteller Guido Westerwelle repräsentierte Regierung auf den Gedanken gekommen sind, Mahmoud Ahmadinejad die Einreise nach New York und die Teilnahme an der diesjährigen UN-Vollversammlung zu verweigern, nutzt der Präsident der Islamischen Republik die ihm gebotene Bühne.

Bei einem Auftritt vor den Vereinten Nationen, deren Generalsekretär ihn zuvor um Zurückhaltung gebeten hatte, erklärte Mahmoud Ahmadinejad am Montag, die Existenz Israels im Nahen Osten sei nur vorübergehend. “‘They have no roots there in history,’ Ahmadinejad said of the Israelis, according to Reuters. ‘They do not even enter the equation for Iran.’”

In einem “neuen” Nahen Osten, hatte der iranische Präsident bereits vor wenigen Wochen angekündigt, “there will be no trace of the Americans and Zionists”. In New York “spottet” Mahmoud Ahmadinejad “über Israels Drohungen”, es werde sich nicht wehrlos vernichten lassen. Er halte sie für einen “Bluff”, den er “nicht ernst” nehmen würde.

Möglicherweise auf den Zuruf eines “Nahost-Experten” der deutschen Sozialdemokratie hatte die deutsche Kanzlerin Angela Merkel seinerzeit “Israels Drohungen” ernster genommen und erbost in Jerusalem angerufen, um Benjamin Netanjahu zu belehren, er solle nicht nur an Israel denken, sondern vor allem an europäische (und damit deutsche) Interessen.

US-Präsident Barack Hussein Obama wird noch in New York erwartet. Sein Aufenthalt wird keine 24 Stunden dauern, und er wird nicht für Treffen mit befreundeten Regierungschefs genutzt. Lieber zeichnet der Wahlkämpfer eine Talkshow auf. Zuvor hatte er erklärt, er blende Sorgen der israelischen Regierung wegen der iranischen Drohungen als “Hintergrundrauschen” aus.

Mit solchen Unterstützern an seiner Seite kann Mahmoud Ahmadinejad sich wahrlich auf seinen ganz großen Auftritt am Mittwoch freuen.

tw24

Dieser Beitrag wurde unter Antisemitismus Antizionismus, Deutschland Nazis, Ehrenmorde Islam Muslime, Iran Islamismus Terrorismus Islamo-Faschismus, Israel, Obama USA, SPD Sozialfaschisten, UN abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.